Einzelkritik: Cordoba verdient sich die Bestnote

Der 1. FC Köln hat mit einem 3:1 (2:0)-Erfolg über den VfL Wolfsburg den vierten Sieg in Folge gefeiert. Nach schwachen Anfangsminuten kämpften sich die Geißböcke in die Partie und gingen folgerichtig durch den starken Jhon Cordoba in Führung. Über die gesamten 90 Minuten ging das Ergebnis auch in der Höhe in Ordnung. Dementsprechend positiv fallen die Noten und Zeugnisse der FC-Profis in der Einzelkritik aus. 


 

Einzelkritik

Timo Horn
Kingsley Ehizibue
Sebastiaan Bornauw
Rafael Czichos
Noah Katterbach
Ellyes Skhiri
Jonas Hector
Jan Thielmann
Mark Uth
Ismail Jakobs
Jhon Cordoba
Dominick Drexler
Marcel Risse
Anthony Modeste
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar