Einzelkritik: Dem Effzeh gingen Luft und Mut aus

„Gegen Mitte der zweiten Hälfte hat man aber den Kräfteverschleiß gesehen. Da gingen einige auf dem Zahnfleisch, auch ich.“ Marco Höger fand eine Erklärung für den Leistungseinbruch des 1. FC Köln in der zweiten Halbzeit am Montagabend gegen den Hamburger SV. Für die erste Hälfte (1:0) bekamen die Kölner noch gute Noten. Danach ging aber nicht mehr viel zusammen. Entsprechend fallen die Zeugnisse aus. 


 

Einzelkritik

Timo Horn
Jorge Meré
Marco Höger
Rafael Czichos
Christian Clemens
Johannes Geis
Jonas Hector
Florian Kainz
Dominick Drexler
Jhon Cordoba
Simon Terodde
Marcel Risse
Lasse Sobiech
Anthony Modeste
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar