Einzelkritik: Nach 70 Minuten gehen die Kräfte aus

Der 1. FC Köln hat sich nach einer kämpferisch und auch über weite Strecken spielerisch starken Leistung mit 1:3 (1:0) Borussia Dortmund geschlagen geben müssen. Dabei waren die Kölner weitestgehend zweikampfstärker und dem BVB auch läuferisch überlegen. Nach 70 Minuten mussten die Kölner ihrem hohen Aufwand jedoch Tribut zollen. Die schwindenden Kräfte bei den Geißböcken nutzten die Gäste eiskalt aus und gingen am Ende als Sieger vom Platz. Die Noten und Zeugnisse der FC-Spieler in der Einzelkritik. 


 

Einzelkritik

Timo Horn
Kingsley Ehizibue
Sebastiaan Bornauw
Rafael Czichos
Jonas Hector
Birger Verstraete
Ellyes Skhiri
Kingsley Schindler
Dominick Drexler
Anthony Modeste
Jhon Cordoba
Simon Terodde
Florian Kainz
Marco Höger
0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar