Jojic

Jojic erneut im FC-Visier

Mit der serbischen U21-Nationalmannschaft brillierte er jüngst bei der EM in Prag gegen Deutschland. Bei Borussia Dortmund kam Milos Jojic dagegen nach guten ersten Monaten auf keinen grünen Zweig mehr. Schon im Winter hatte der 1. FC Köln seine Fühler nach dem offensiven Mittelfeldspieler ausgestreckt. Der GEISSBLOG.KOELN weiß: Das Interesse hat bis heute nicht nachgelassen.

Nach GBK-Informationen steht Jojic weiter auf der Kandidatenliste von Sportchef Jörg Schmadtke. Insbesondere nach dem Abgang von Daniel Halfar suchen die Geissböcke nach einem variablen Offensivspieler, der hinter den Stürmern für Wirbel sorgen kann. Dass Jojic dieser Mann sein kann, das hat er nicht erst bei der U21-EM unter Beweis gestellt. Auch in Dortmund hat er schon für Furore gesorgt.

Rund 2,2 Millionen Euro hatte sich der BVB die Dienste des heute 23-Jährigen kosten lassen, als der Serbe im Januar 2014 von Partizan Belgrad nach Dortmund wechselte. Nach einem Blitztor beim Debüt und einem starken ersten Halbjahr mit vier Toren in zehn Spielen für Schwarz-Gelb gehörte er in der abgelaufenen Saison aber nur noch selten zum Kader von Trainer Jürgen Klopp.

Nun stellt sich für den 1,77 Meter großen Mittelfeldmann die Frage: Greift er unter dem neuen BVB-Coach Thomas Tuchel noch einmal an oder sucht er trotz Vertrages bis 2018 einen Ausweg aus der Misere? Schon im Winter war über eine Leihe nach Köln spekuliert worden. Nun könnte sich der Effzeh aufgrund der Verkäufe von Kevin Wimmer und Anthony Ujah sogar einen Kauf des hochveranlagten Serben leisten. Kommt nach Philipp Hosiner auch der zweite, schon im Winter angedachte Transfer doch noch zustande?

Was denkt Ihr? Wäre Milos Jojic der richtige Mann für das offensive Mittelfeld beim Effzeh? Diskutiert mit!



  1. Rolf Mörsch

    Jojic wäre eine perfekte Ergänzung für das Team. Zusammen mit Modeste, Hosiner und Heintz wäre der Kader stärker als letzte Saison und könnte durchaus in der Tabelle kommende Saison 3 Plätze gut machen.

  2. Kurti

    Nun ich verstehe Herr Schmatke nicht. Weiser und Beister kann man(n) ohne Ablöse holen. Sie hätten beide sehr gut gepasst. Santana wird genau wie Zoller ein Fehlkauf sein. Habe nie verstanden wie er bei Dortmund und Schalke gespielt hat.

    • Marc L. Merten

      Servus Ludwig, Danke für die Blumen! Euch eine – ja, was soll ich Euch denn für eine Saison wünschen? In jedem Fall viel zu schreiben! Viele Grüße


Schreibe einen neuen Kommentar