, ,

Helmes guckt bei Profis zu

Überraschung am Mittwochnachmittag bei den Profis des 1. FC Köln: Patrick Helmes besuchte seine ehemaligen Mannschaftskollegen, die beim ASV den obligatorischen Laktattest zu absolvieren hatten. Helmes stand lange mit Marcel Risse und Jonas Hector zusammen, ehe er Neuzugang Philipp Hosiner begrüßte.

Anschließend wurde er von Trainer Peter Stöger in Empfang genommen, mit dem er den weiteren Verlauf des Tests verfolgte.

Helmes hatte Ende letzter Woche sein Karriereende bekannt geben müssen. Ein Knorpelschaden in der Hüfte hatte ihn seit Juli letzten Jahres außer Gefecht gesetzt. Doch der Effzeh und Helmes kamen sofort überein, dass man gemeinsam weiterarbeiten wolle. So wurde Helmes als neuer Co-Trainer der U21 vorgestellt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar