,

Mourinho grüßt Stöger – irres Geschenk aus London

Das war eine Überraschung der besonderen Art: Ein guter Freund von Peter Stöger hat dem Trainer des 1. FC Köln am Dienstag ein außergewöhnliches Geschenk gemacht. Der Wiener Alfred Reisenberger schaute in Kitzbühel vorbei und brachte ein Portrait von José Mourinho mit – handsigniert und mit den besten Wünschen für den Effzeh.

Kitzbühel – Als großer Fan des FC Chelsea war es Reisenberger ein Bedürfnis, seinem Freund Peter Stöger ein besonderes Geschenk zu machen. Und so hatte sich der Wiener nach Kitzbühel aufgemacht, um dem Effzeh-Coach nach dem Training mit einem Portrait des Londoner Meistertrainers zu überraschen. Schön eingerahmt und handsigniert von „The Special One“ – der Blues-Coach wünscht Köln und Stöger alles Gute.

Best wishes to you and your friends in Cologne

„Für Peter Stöger, mit den besten Wünschen für Dich und Deine Freunde in Köln – José Mourinho“ war auf dem Portrait des Portugiesen zu lesen. Stöger nahm das Bild freudestrahlend entgegen und hatte sichtlich Spaß mit dem ausgefallenen Geschenk. „Das ist wirklich eine tolle Überraschung, super“, sagte er.

Reisenberger hatte schon am Vormittag vor dem Training einen großen Banner am Trainingsplatz angebracht. „WIEN GRÜSZT PETER STÖGER UND DEN FC“ war dort zu lesen – mit „sz“ statt „ß“ oder „ss“ – weil es die Druckerei nicht anders hätte machen können, wie er sagte. Der Schönheitsfehler spielte bei dem Geschenk aus London aber keine Rolle mehr. Wer bekommt schon vor einer Saison die besten Wünsche von einem der erfolgreichsten Trainer der Fußball-Geschichte überbracht?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar