,

Sieg im Stadtduell: Gute Laune beim Effzeh

Der 1. FC Köln hat das Stadtduell gegen Fortuna Köln mit 3:1 gewonnen. Anthony Modeste hatte nach seinem Treffer zum 1:0 später auf der Bank gute Laune, auch der noch verletzte Milos Jojic hatte gut lachen. Jonas Hector war einer der Aktivposten, Bard Finne traf mit einem sehenswerten Treffer unter die Latte. Und Yuya Osako wurde mehr als nur ein Mal in die Zange genommen. Die besten Bilder des Spiels in der Galerie!

5 Kommentare
      • Matthias
        Matthias says:

        Hab ich dann auch auf transfermarkt.de gesehen. 35 Jahre alt ist der Mann mittlerweile. Ist auch schon länger her, dass er bei uns war. Er war Teil des Funkel Kaders in der 2. Liga und hat zum zweiten Aufstieg beigetragen. Er war Leihspieler von Hertha. Damals war man mit 22,23 Jahren noch ein junger Hüpfer im Kader und sich glücklich schätzen Bundesliga zu spielen. Da haben die Zeiten sich zum Glück etwas gebessert. Die Talente sind besser ausgebildet und bekommen früher die Chance sich zu beweisen.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar