,

Noch vor dem VfB-Spiel? Stöger verlängert Vertrag!

Peter Stöger steht kurz vor der Verlängerung seines Vertrages beim 1. FC Köln. Das neue Arbeitspapier des Österreichers soll bis 2019 laufen. Die Einigung könnten die Geissböcke noch vor dem Rückrunden-Auftakt der Bundesliga am Samstag bekannt geben. 

Köln – Seit 2013 im Amt, Platz neun in der Hinrunde 2015/16, eine entwicklungsfähige Mannschaft mit Perspektive aufgebaut: Kein Wunder, dass man am Geißbockheim mit der Arbeit von Peter Stöger rundum zufrieden ist. Und weil das so ist, wird der Kontrakt mit dem 49-Jährigen verlängert. Das hatte am Mittwochmorgen bereits die „SportBild“ berichtet.

Wird Stöger der FC-Rekordtrainer?

Nach Informationen des GEISSBLOG.KOELN könnte die Vertragsverlängerung schon am Donnerstag im Rahmen der Spieltags-Pressekonferenz bekanntgegeben werden. Beide Parteien sind sich einig, die letzten Formalitäten sollen zwischen Stöger und den Geschäftsführern Jörg Schmadtke sowie Alexander Wehrle noch vor dem Rückrunden-Auftakt der Bundesliga am Samstag gegen den VfB Stuttgart geklärt werden.

Peter Stöger und Jörg Schmadkte vor dem Spiel des 1. FC Köln gegen Hertha BSC. (Foto: Sebastian Wells)

Jörg Schmadtke und Peter Stöger. (Foto: Sebastian Wells)

Stöger bleibt in Köln! Damit könnte der Österreicher schon bald Christoph Daum überholen, der in seiner ersten Amtszeit in Köln von 1986 bis 1990 tätig war. Stöger wäre dann der Trainer mit der längsten Amtszeit beim FC in den letzten 30 Jahren. Sollte der Österreicher gar bis zu seinem neuen Vertragende 2019 im Amt bleiben, wäre er der Trainer mit der längsten Amtszeit in der Geschichte der Geissböcke.


Weitere News


Schlagworte:
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] outlets (SportBILD, Kicker, and our guys Geissblog.Koeln among them) are reporting that 1. FC Köln trailer Peter Stöger may sign a two-year contract […]

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar