Jonas Hector und Marco Höger gegen Oscar Wendt. (Foto: MV)

Das Herzstück: Lehmanns Verletzung und die Folgen

In Mönchengladbach übernahmen nach Lehmanns Verletzung Jonas Hector und Marco Höger das Zentrum des Kölner Spiels. Der Nationalspieler, mit dem der Effzeh im Sommer bis 2021 verlängerte, und der Schalker Neuzugang (ebenfalls Vertrag bis 2021) machten nach dem Seitenwechsel ein gutes Spiel. Beide überzeugten durch ihre Ballsicherheit, Zweikampfstärke und Übersicht. Sie waren in einem schwierigen Spiel in der Lage, die Partie zu beruhigen.

Hector und Höger: perspektivisch das neue Herzstück?

Diese Qualitäten hatten sich die FC-Verantwortlichen von vorne herein gewünscht. Auch, wenn es natürlich niemand aussprechen wollte, war schon im Sommer klar: Perspektivisch sollen Hector und Höger beim 1. FC Köln das neue Herzstück bilden. Mit Lehmann, dessen Vertrag im Sommer 2017 zwar ausläuft, dessen Verlängerung um ein weiteres Jahr aber niemanden überraschen würde, hätte man einen zuverlässigen Routinier in der Hinterhand. Dazu Salih Özcan, der sich auch in Gladbach einmal mehr bewährte. Ob Milos Jojic dagegen noch einmal eine Rolle spielen wird, ist aktuell eher nicht zu erwarten.

Es ist bekannt, dass die Verpflichtung von Konstantin Rausch dem Effzeh die Möglichkeit geben sollte, Hector künftig häufiger im Zentrum zu postieren. Höger, nach seiner Knieverletzung in der Vorsaison nun beinahe bei 100 Prozent, könnte der ideale Partner zum Nationalspieler sein. Ein Linksfuß, ein Rechtsfuß, beide laufstark, Hector der filigranere, Höger der kraftvollere: Ab dem kommenden Spiel gegen den FC Augsburg werden sie fünf Spiele Zeit haben, um sich als neues Duo zu empfehlen.

Niemand sollte Lehmann abschreiben

Lehmann wird derweil darum kämpfen, so schnell wie möglich wieder zurückzukehren. Ob es schon zum Trainingsauftakt am 2. Januar 2017 reichen wird, ist noch nicht absehbar. Klar ist aber, dass niemand den 33-Jährigen abschreiben sollte. Der defensive Mittelfeldspieler weiß: Sobald er wieder fit ist, wird er für Peter Stöger jederzeit eine Option sein.


Alles zum Derbysieg des Effzeh in Gladbach


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen