,

Einzelkritik: Sörensen überragt, Spielentscheider Modeste

THOMAS KESSLER – Note: 2,5 Wurde in Halbzeit eins von der Wolfsburger Offensive vor keinerlei Herausforderungen gestellt. War dann aber da, als ihn Maxi Arnold mit einem fulminanten Fernschuss prüfte (71.). Bis zum Schluss ein absolut sicherer Rückhalt.

Der 1. FC Köln feiert dank eines überragenden Frederik Sörensen und eines eiskalten Anthony Modeste einen 1:0-Erfolg über den VfL Wolfsburg. Die Geissböcke zeigen über weite Strecke eine reife Leistung in einer schwierigen Partie. Die Noten und Zeugnisse aller Spieler in der Einzelkritik-Galerie.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar