,

Liveblog: Der große Tag – die Europa-League-Auslosung

Seit dem 20. Mai 2017 fiebert der 1. FC Köln mit seinen Fans auf den heutigen Tag hin. Am 25. August um 13 Uhr beginnt die Auslosung der Europa-League-Gruppenphase. In Lostopf drei mit dabei: der 1. FC Köln. Erstmals seit 25 Jahren – aber wer sind die Gegner?

Jetzt aktualisieren


Die Gruppe mit dem 1. FC Köln

  1. FC Arsenal
  2. Bate Borissow
  3. 1. FC Köln
  4. Roter Stern Belgrad

+++ Jörg Schmadtke spricht +++

„Arsenal ist normal in der Champions League vertreten. Das ist ein Brocken, aber aus Topf 1 ein Top-Los. Borissow ist sehr unangenehm, ein international erfahrener Gegner. Und bei Roter Stern kannst du hin und wieder das Licht ausschalten, weil die Fackeln im Stadion so hell sind. Das wird eine sehr heißblütige Atmosphäre, darauf müssen wir uns einstellen. Das ist der Reiz des Wettbewerbs. Darauf freuen wir uns total. Es ist eine interessante Gruppe und eine große Herausforderung. Wir wollen Deutschland und den 1. FC Köln gut vertreten, gehen aber ohne Druck und Rucksack da rein.“

+++ Auslosung vorbei +++

„Arsenal ist ein tolles Los, fantastisch“, freute sich Werner Spinner und fügte dann die Floskeln an: „In der Europa League gibt’s keine einfachen Gegner. Wir nehmen es, wie es kommt.“

Hier gibt’s alle Gruppen auf einen Blick!

+++ Auslosung vorbei +++

Die Auslosung ist vorbei. Wie denkt Ihr über die Gruppe des Effzeh? Gleich gibt’s hier noch den Link zur Gruppen-Übersicht.

+++ Gruppe H +++

Wir werden Euch gleich alle Gruppen in der Übersicht präsentieren. Klar ist aber: Der Effzeh muss nach London, Belgrad und Borissow, also England, Serbien und Weißrussland.

+++ Gruppe H +++

Da ist das Los! ROTER STERN BELGRAD!

+++ Gruppe H +++

Wir warten auf das vierte Los, der letzte Gegner des FC in der Gruppe H. Wo geht es noch hin?

+++ Gruppe H +++

+++ Gruppe H +++

+++ Gruppe H +++

Position 1: FC Arsenal.
Position 2: Bate Borissow

+++ Gruppe H +++

Position 1: FC Arsenal.
Position 2: Bate Borissow

1. FC KÖLN!!!!!! Da ist das Los. Der Effzeh gegen den FC Arsenal. Da wird ein Traum für viele FC-Fans wahr. 

+++ Gruppe D +++

Position 1: AC Milan
Position 2: Austria Wien
Position 3: Riejka

Schade, da hätte der FC gerne mitgemacht…

+++ Gruppe G +++

Position 1: Viktoria Pilsen
Position 2: Bukarest
Position 3: Beer Sheva

+++ Gruppe C +++

Position 1: Sporting Braga
Position 2: Rasgrad
Position 3: 1899 Hoffenheim

+++ Gruppe B +++

Position 1: Dynamo Kiew
Position 2: YB Bern
Position 3:

+++ Gruppe A +++

Position 1: FC Villareal
Position 2: Maccabi Tel Aviv
Position 3: Astana

+++ Gruppe L +++

Position 1: Zenit St. Petersburg.
Position 2: Real Sociedad

+++ Gruppe K +++

Position 1: Lazio Rom
Position 2: OSC Nizza

+++ Gruppe J +++

Position 1: Athletic Bilbao
Position 2: Hertha BSC

+++ Gruppe I +++

Position 1: Red Bull Salzburg
Position 2: Olympique Marseille

+++ Gruppe H +++

Position 1: FC Arsenal.
Position 2: Bate Borissow

+++ Gruppe G +++

Position 1: Viktoria Pilsen
Position 2: Bukarest

+++ Gruppe F +++

Position 1: FC Kopenhagen
Position 2: Lok Moskau

+++ Gruppe E +++

Position 1: Olympique Lyon
Position 2: FC Everton

+++ Gruppe D +++

Position 1: AC Milan
Position 2: Austria Wien

+++ Gruppe C +++

Position 1: Sporting Braga
Position 2: Rasgrad

+++ Gruppe B +++

Position 1: Dynamo Kiew
Position 2: YB Bern

+++ Gruppe A +++

Position 1: FC Villareal
Position 2: Maccabi Tel Aviv

+++ Gruppe L +++

Position 1: Zenit St. Petersburg. Damit ist der erste Topf durch.

+++ Gruppe K +++

Position 1: Lazio Rom

+++ Gruppe J +++

Position 1: Athletic Bilbao

+++ Gruppe I +++

Position 1: Red Bull Salzburg

+++ Gruppe H +++

Position 1: FC Arsenal. Schon jetzt einer der Top-Favoriten auf den Titel. Und FC-Gegner?

+++ Gruppe G +++

Position 1: Viktoria Pilsen

+++ Gruppe F +++

Position 1: FC Kopenhagen. Mit Stale Solbakken…

+++ Gruppe E +++

Position 1: Olympique Lyon. Dort findet im Mai 2018 das Finale statt.

+++ Gruppe D +++

Position 1: AC Milan. Da ist das große Los, das sich viele FC-Fans wünschen.

+++ Gruppe C +++

Position 1: Sporting Braga

+++ Gruppe B +++

Position 1: Dynamo Kiew

+++ 13.14 Uhr – Die Auslosung beginnt +++

Um 13.14 Uhr eröffnet Henrik Larsson die Auslosung und zieht den FC Villareal, der Kopf der Gruppe A sein wird.

+++ 13.10 Uhr – Kölner U21-Nationalspieler +++

Gerade kommt die Meldung rein, dass Lukas Klünter und Jannes Horn Teil der U21-Nationalmannschaft sein werden und Jonas Hector bei Joachim Löw im Kader stehen wird. Dem werden wir uns aber erst später genauer widmen können. Jetzt erst einmal das Prozedere…

+++ 13.06 Uhr – Video zur Einstimmung +++

Jetzt kommen der ehemalige Schweden-Stürmerstar Henrik Larsson und der Ex-Lyonnais Eric Abidal auf die Bühne. Sie werden die Auslosung übernehmen.

+++ 13.03 Uhr – Video zur Einstimmung +++

Als erstes gibt es ein kleines Video mit dem Rückblick auf die letzte Saison. Nur mal so: Nächstes Jahr werden dort dann auch FC-Highlights gezeigt. Hoffentlich positive.

+++ 13.00 Uhr – ES GEHT LOS! +++

So, auf jetzt!

+++ 12.48 Uhr +++

„Köln ist heute die heißeste Fußball-Stadt Europas“, sagt gerade Hansi Küpper bei „Sky“. Recht hat er!

+++ 12.30 Uhr – Wer kommt weiter? +++

Für die Runde der letzten 32 qualifizieren sich die beiden Gruppenersten einer jeder der zwölf Gruppen. Zu diesen 24 Teams kommen die acht Gruppendritten der Champions League.

+++ 12.15 Uhr – Wunschgruppen der GBK-Reporter +++

Sonja Eich und Marc Merten sitzen gerade an diesem Liveblog. Wir haben natürlich auch unsere Lieblingsgruppen. Hier sind sie:

Sonja

  • FC Kopenhagen
  • FC Everton
  • Östersunds FK

Marc

  • AC Mailand
  • FC Everton
  • Roter Stern Belgrad

+++ 12.00 Uhr – Noch eine Stunde! +++

In einer Stunde geht es im Grimaldi Forum endlich los. Wir können es kaum erwarten, das Los des 1. FC Köln zu sehen. Und dann geht es heute Abend weiter ins RheinEnergieStadion zum Bundesliga-Spiel gegen den HSV. Vorher noch in den Kölner Dom – es wird ein langer und ereignisreicher Tag!

+++ 11.45 Uhr – So entsteht der Spielplan +++

Die UEFA gibt vor, dass die Reihenfolge der Gruppenspiele entsprechend nach der Lostopf-Zugehörigkeit entsteht. Sollte sich aufgrund besonderer Gründe nichts ändern, sieht der Spielplan jeder Gruppe so aus:

1. Spieltag

  • 2 gegen 3
  • 4 gegen 1

2. Spieltag

  • 1 gegen 2
  • 3 gegen 4

3. Spieltag

  • 3 gegen 1
  • 2 gegen 4

4. Spieltag

  • 1 gegen 3
  • 4 gegen 2

5. Spieltag

  • 3 gegen 2
  • 1 gegen 4

6. Spieltag

  • 2 gegen 1
  • 4 gegen 3

+++ 11.35 Uhr – Es gibt schon erste Stimmen zur Auslosung… +++

+++ 11.00 Uhr – Kölner Quartett vor Ort +++

Jörg Schmadtke, Alexander Wehrle, Spielleiter Thomas Polte und Teambetreuer Max Vollmar sind in Monaco und werden im Grimaldi Forum den Effzeh vertreten.

+++ 10.30 Uhr – Kein Duell mit deutschen Klubs +++

Mit Hertha BSC und 1899 Hoffenheim gibt es zwei weitere deutsche Klubs in den Lostöpfen. Hoffenheim könnte ohnehin nicht Kölns Gegner werden, weil die Kraichgauer ebenfalls in Topf 3 stecken. Aber auch Hertha (Topf 2) wird nicht in der Kölner Gruppe landen, weil Duelle gleicher Landesverbände in der Gruppenphase ausgeschlossen sind.

+++ 10.15 Uhr – Die Spieltage +++

An folgenden Terminen werden die sechs Gruppenspiele gespielt: Am 14. und 28. September, am 19. Oktober, am 02. und 23. November sowie am 07. Dezember.

+++ 10.12 Uhr – Das sagt Peter Stöger über Europa +++

+++ 10.10 Uhr – Die Lostöpfe +++

48 Teams in vier Töpfen, die in zwölf Gruppen gelost werden: In der Grafik oben seht Ihr die vier Lostöpfe. Der 1. FC Köln befindet sich in Topf drei. Ausschlaggebend waren dafür die Klub- und Länderkoeffizienten aller Teilnehmer. Weil Deutschland einen hohen Länderindex hat, profitieren die Geissböcke und springen in Topf drei. Heißt: ein Exot bzw. potentiell eher schwächeres Team wird in jedem Fall in der Gruppe sein.

+++ 10.05 Uhr – Das Logo! +++

Klar, kennt Ihr! In dieser Saison wird aber auch endlich am RheinEnergieStadion zu sehen sein. Die Europa League in Köln – darauf habe Klub und Fans lange warten müssen.

Das Logo der Europa League wird nun auch in Köln präsent sein. (Foto: UEFA.com)

+++ 10.00 Uhr – Guten Morgen! +++

Hallo liebe FC-Fans! In drei Stunden ist es soweit. Eine Kugel mit dem Namen „1. FC Köln“ wird erstmals seit 25 Jahren wieder aus einer der Lostöpfe der UEFA gezogen. Wir bereiten Euch hier in den nächsten Stunden auf die Auslosung vor. Alles Wissenswerte zur Auslosung in unserem Liveblog – bleibt also dabei!

Schlagworte: , ,
4 Kommentare
  1. Klio
    Klio says:

    Arsenal ist natürlich das Top-Los. Einerseits schön, da zu spielen, aber es gibt auch leichtere Gruppen. Belgrad, das hatte sich ja Milos Jojic gewünscht. Gruppe D wäre es echt gewesen: Mailand und Wien – attraktive Gegner (v.a. für Peter Stöger) und nicht zu viel Reisestress. Aber so ist’s auch gut.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar