,

Bade folgt Stöger: Torwarttrainer wechselt nach Dortmund


Es war der große Streitpunkt in den Gesprächen über eine Vertragsauflösung zwischen dem 1. FC Köln und Alexander Bade. Nun haben sich die Gedanken der FC-Bosse bewahrheitet: Alexander Bade hat sich Borussia Dortmund angeschlossen und folgt damit seinem Freund Peter Stöger zum BVB.

Köln/Dortmund – Wie die Schwarz-Gelben bestätigten, wird der langjährige Torwarttrainer ein weiterer Assistenztrainer beim BVB. Sein Vertrag gilt ebenso wie der Stögers und Manfred Schmids zunächst bis zum Saisonende. Bade hatte den Effzeh zum Jahresbeginn überraschend verlassen, nachdem er dem neuen Trainerteam um Stefan Ruthenbeck nicht mehr angehören wollte.

https://twitter.com/BVB/status/958734077280116736

Somit kommt es am Freitagabend nicht nur zum Wiedersehen des 1. FC Köln mit Borussia Dortmunds Trainerteam um Stöger und Schmid, sondern auch zur Rückkehr von Alexander Bade ins RheinEnergieStadion.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar