,

Freude pur über und bei den Kölner Stehaufmännchen

Christian Clemens schrie seine Freude vor der Fankurve raus. Die Spieler des 1. FC Köln fielen sich in die Arme, bauten sich vor den über 5000 Anhängern auf und machten die Laola. Das 2:0 über den Hamburger SV hat Spieler und Fans des Effzeh gleichermaßen euphorisiert. Nach dem dritten Sieg in Serie reiten die Geissböcke eine kleine Erfolgswelle. Und diese soll mit Glück und Können doch noch zum Klassenerhalt führen. Die Bilder aus Hamburg.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar