Im Training verletzt: Jannes Horn. (Foto: GBK)

Trotz Entwarnung: Horn fällt gegen Dresden aus

Jannes Horn hat sich am Mittwoch im Training eine Innenbandzerrung zugezogen. Das ergab eine MRT-Untersuchung am Abend. Der Linksverteidiger wird damit im Spiel gegen Dynamo Dresden fehlen. Ein längerer Ausfall bleibt dem 21-Jährigen aber wohl erspart.

Köln – Horn hatte am Mittwoch das Training nach einer unglücklichen Aktion abbrechen müssen. Kurz bestand der Verdacht einer schweren Knieverletzung. Diese konnte aber ausgeschlossen werden. Horn wird trotzdem einige Tage pausieren und individuell trainieren müssen. Damit fehlen dem FC am Samstag gegen Dresden mit Horn, Sobiech und Clemens drei Spieler. Vincent Koziello wird voraussichtlich in den Kader zurückkehren.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen