Manfred Schmid, viereinhalb Jahre Co-Trainer unter Peter Stöger beim FC, kehrt zu den Geissböcken zurück. (Foto: GBK)

Exklusiv: Manfred Schmid kehrt zum Effzeh zurück

Diese Personalie ist eine kleine Sensation: Wie der GEISSBLOG.KOELN exklusiv erfuhr, kehrt Manfred Schmid zum 1. FC Köln zurück. Der ehemalige Co-Trainer unter Peter Stöger wird bei den Geissböcken den Posten des Chefscouts übernehmen.

Köln – Der 47-Jährige lebt noch immer in Köln und wird Nachfolger von Nils Schmadtke, der seinen Vertrag Ende Dezember 2018 beim FC aufgelöst hatte. Schmid war 2013 zusammen mit Peter Stöger von Austria Wien nach Köln gekommen, hatte mit den Geissböcken den Aufstieg in die Bundesliga und später den Einzug in die Europa League gefeiert.

In der Abstiegssaison 2017/18 war er dann aber zusammen mit Stöger entlassen worden und anschließend zu Borussia Dortmund gewechselt. Nun also kehrt der ausgebildete Fußballlehrer in neuer Funktion zu den Geissböcken zurück. Als Chefscout werden ihm künftig Martin Schulz, Chris Kresse und Ex-U21-Spieler Marco Ban unterstehen. Sportchef Armin Veh wollte die Personalie auf GBK-Nachfrage noch nicht bestätigen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen