,

Acht Tore, Platzsturm & Meisterparty: Die Bilder des letzten Heimspiels

Im Mai gibt der 1. FC Köln bekannt, dass Achim Beierlorzer neuer Trainer der Geissböcke wird. Armin Veh hat sich für den Erfolgscoach von Jahn Regensburg entschieden - und nur mit dem Franken als einzigen Kandidaten für das Amt gesprochen. (Foto: Mika Volkmann)


Der 1. FC Köln hat das letzte Heimspiel der Saison mit 3:5 (0:3) gegen den SSV Jahn Regensburg verloren. Das Spiel war kurios und bot in der Schlussphase jede Menge Spektakel. Die anschließende Meisterparty – inklusive eines Platzsturms der Fans – verlief dafür eher verhalten. Die Bilder aus Müngersdorf.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar