,

Flutlichtspiel gegen Dortmund: Die ersten Spieltage sind terminiert

Die Deutsche Fußball Liga hat die ersten sechs Saisonspiele zeitgenau terminiert. Der 1. FC Köln startet am Samstag den 17. August beim VfL Wolfsburg in die neue Bundesliga-Saison. Das erste Heimspiel findet am darauffolgenden Freitag unter Flutlicht gegen Borussia Dortmund statt. 

Köln – Der 1. FC Köln hat als Aufsteiger wahrlich keinen leichten Saisonauftakt erwischt. Mit den Bayern, Borussia Dortmund, Gladbach und Wolfsburg spielt der FC an den ersten fünf Spieltagen gleich gegen vier Mannschaften aus den Top sechs der abgelaufenen Spielzeit. Nun hat die DFL auch die Termine für die Spiele festgesetzt.

Vier Mal Samstag, einmal Sonntag und Freitag

Das erste Spiel der neuen Saison bestreiten die Kölner demnach am Samstag den 17. August beim VfL Wolfsburg. Der Heimspiel-Kracher gegen den BVB folgt schließlich Freitagabend unter Flutlicht. Das Spiel in Freiburg, das Derby gegen Gladbach sowie das Gastspiel beim Deutschen Meister zur Wiesn-Zeit findet jeweils zur Bundesliga Prime-Time am Samstag um 15.30 Uhr statt. Erstmals am Sonntag müssen die Kölner dann am sechsten Spieltag gegen Hertha BSC ran.

Die Spieltage in der Übersicht

VfL Wolfsburg – 1. FC Köln, Samstag 17. August, 15.30 Uhr

1. FC Köln – Borussia Dortmund, Freitag, 23. August, 20.30 Uhr

SC Freiburg – 1. FC Köln, Samstag, 31. August, 15.30 Uhr

1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach, Samstag, 14. September, 15.30 Uhr

Bayern München – 1. FC Köln, Samstag, 21. September, 15.30 Uhr

1. FC Köln – Hertha BSC Berlin, Sonntag, 29. September, 18 Uhr

1 Antwort

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar