,

Veh will nicht noch mal als Sport-Geschäftsführer arbeiten

Armin Veh hat am Freitag seinen Abschied vom 1. FC Köln erklärt. Der Sportchef, der spätestens im Juni 2020 aufhören wird, erklärte dabei auch: „Derzeit kann ich mir nicht vorstellen, noch mal auf die Position eines Geschäftsführers zurückzukehren. Mir macht der Job Spaß, aber der Job ist sehr verantwortungsvoll und man muss mit voller Power dahinter stehen.“ Vehs Aussagen auf der Pressekonferenz in voller Länge im Video.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar