, ,

„‚Mach et’ wird es bei mir nicht geben“

Der 1. FC Köln ist heiß auf das Derby am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach: Die Geissböcke wollen sich für das verlorene Hinspiel revanchieren, treffen jedoch auf eine Mannschaft, die über Jahre zu einem Topteam der Liga gewachsen ist. Markus Gisdol und Horst Heldt erklärten am Freitag, was sie vom Derby erwarten. Darüber hinaus äußerten sie sich zum Karneval und auch zu Thüringen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar