, ,

Fußball mit Social Distancing: Die Bilder des Geisterspiels

Die erste DFB-Pokalrunde findet im RheinEnergieStadion statt. (Foto: Anke Waelischmiller/Sven Simon - Pool via Mika Volkmann)


Der 1. FC Köln trennt sich im ersten Bundesliga-Geisterspiel im RheinEnergieStadion 2:2 (1:0) vom 1. FSV Mainz 05. Im Stadion und außen herum steht Social Distancing auf dem Plan. Markus Gisdol hätte sich gewünscht, dass seine Spieler vor dem Ausgleichstreffer diese Regel gebrochen hätten. Die Bilder aus Müngersdorf.

Liebe GBK-User,

die GEISSBLOG-Redaktion hat sich dazu entschlossen, den Kommentarbereich vorübergehend zu deaktivieren.

Wir arbeiten an einer neuen Form dieser Funktion, in der sich unsere User weiterhin offen und intensiv austauschen können. So emotional dies mitunter zugehen kann, wollen wir jedoch Beleidigungen künftig von vorne herein einen klaren Riegel vorschieben.

Wann und in welcher Form diese Funktion wieder zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht entschieden. Wir halten Euch auf dem Laufenden und bitten bis dahin um Verständnis, dass in dieser Zeit keine Kommentare beim GEISSBLOG.KOELN veröffentlicht werden können.

Beste Grüße

Eure GBK-Redaktion