, ,

Fußball mit Social Distancing: Die Bilder des Geisterspiels

Hat der 1. FC Köln die Stadionpacht eigenmächtig reduziert? (Foto: Anke Waelischmiller/Sven Simon - Pool via Mika Volkmann)


Der 1. FC Köln trennt sich im ersten Bundesliga-Geisterspiel im RheinEnergieStadion 2:2 (1:0) vom 1. FSV Mainz 05. Im Stadion und außen herum steht Social Distancing auf dem Plan. Markus Gisdol hätte sich gewünscht, dass seine Spieler vor dem Ausgleichstreffer diese Regel gebrochen hätten. Die Bilder aus Müngersdorf.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar