,

Letzter Transfer steht bevor: „Hätte gerne schon heute was gesagt“


Der 1. FC Köln wird noch einen Spieler verpflichten. Das hat Sportchef Horst Heldt am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Derby gegen Borussia Mönchengladbach bestätigt. Die Gespräche sind offenbar weit gediehen, denn am liebsten hätte Heldt bereits am Donnerstag den wohl letzten Neuen präsentiert.

Köln – „Wir versuchen noch jemanden zu verpflichten und sind in Gesprächen“, bestätigte Heldt zwei Tage vor dem Gladbach-Derby. „Ich hätte gerne schon was heute gesagt, kann es aber noch nicht.“ Heldt ließ durchblicken, dass es wohl nur noch eine weitere Neuverpflichtung geben wird, daher dürfte es sich um einen weiteren Außenbahnspieler für die Offensive handeln.

Nach Ron-Robert Zieler, Sebastian Andersson, Ondrej Duda, Dimitris Limnios und Tolu Arokodare wäre der Neue Neuzugang Nummer sechs. Dem gegenüber stehen insgesamt 14 Abgänge, neun davon auf Leihbasis.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar