, ,

Gisdol: „Klar, dass es kein Chancenfestival werden würde“

Der 1. FC Köln ist gegen den VfB Stuttgart mal wieder an der eigenen Offensive gescheitert. Weil die Geißböcke kein Tor erzielten, unterlag der FC dem VfB mit 0:1 (0:0). Das gestand auch Markus Gisdol, der das Manko indirekt auf fehlende Qualität im Kader zurückführte. Derweil lobte Stuttgarts Trainer die Kölner Defensive, doch daran liegt es in dieser Saison bekanntlich eher selten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar