,

Großes FC-Funktionsteam: Wer ist eigentlich wer?


52 Personen mussten sich am Mittwochvormittag auf dem Mannschaftsfoto des 1. FC Köln platzieren. Die 28 Feldspieler und vier Torhüter machten dabei den größten Teil des Bildes aus. Doch auch die Mitarbeiter von Staff und Trainerteam sind inzwischen auf eine stattliche Größe angewachsen. Doch wer sind die 21 Menschen im Team hinter dem Team? 

Köln – Selten war das Gedränge auf einem Mannschaftsfoto des 1. FC Köln so groß wie in dieser Saison. Das lag am Mittwochvormittag aber nicht nur an den 32 Spielern (einzig Jannes Horn fehlte), die aktuell zum Kader zählen. Wer genau hingeschaut hatte, konnte gleichzeitig sage und schreibe 20 Mitarbeiter des Funktionsteams auf dem Foto erkennen. Mit Physiotherapeut Daniel Schütz fehlte sogar noch ein Mitarbeiter auf dem Foto.

Bereits während des Trainingslagers in Donaueschingen hatten sich zahlreiche Fans verwundert gefragt, welche Aufgaben die vielen Menschen im Team hinter dem Team eigentlich haben. In der vergangenen Saison hatten zwischenzeitlich 16 Trainer und Betreuer zum erweiterten Mannschaftskreis gezählt. In dieser Saison sind es noch einmal fünf mehr. Doch wer sind die auf dem Foto in Schwarz gekleideten Mitarbeiter überhaupt?

Das Trainerteam

Zuwachs gab es bereits im Kerntrainerteam um Steffen Baumgart. Während Markus Gisdol in der vergangenen Saison mit André Pawlak und Frank Kaspari lediglich zwei Assistenten hatte, arbeitet Baumgart beim FC mit drei Co-Trainern. Pawlak ist wie schon unter Beierlorzer und Gisdol geblieben. Neu sind René Wagner, der Baumgart aus Paderborn folgte, und Ex-FC-Spieler Kevin McKenna.

Neben diesem Quartett sowie Torwarttrainer Uwe Gospodarek zählen auch die Athletiktrainer und Videoanalysten zum Trainerteam. Max Weuthen und Reha-Trainer Leif Frach sind dabei geblieben und machen die Spieler fit. Neu im Team ist seit Januar der Neuro- und Ernähungscoach Niko Romm (hier findet Ihr ein Porträt zu Niko Romm). Zudem sind Hannes Dold und Denis Huckestein nach wie vor für die Videoanalysen zuständig.

Ärztliche Abteilung

Als Leiter Physiotherapie und Rehabilitation arbeitet nach wie vor Christian Osebold gemeinsam mit dem auf dem Foto fehlendenden Daniel Schütz. Marvin Kreuzwieser ist zudem aus dem Nachwuchs aufgerückt und verstärkt das Trio für den ausgeschiedenen Matti Forkel, der jedoch in Donaueschingen sogar noch einmal mit dem Team gearbeitet hatte und künftig als freier Mitarbeiter immer noch unterstützend eingreifen soll – somit also eigentlich auch noch dazu gehören würde.

Die beiden Mannschaftsärzte Dr. Paul Klein und Dr. Peter Schäferhoff – seit 1996 dabei und damit der Dienstälteste im FC-Kreis – haben zur neuen Saison Verstärkung von Kardiologin und Sportwissenschaftlerin Dr. Bettina Kuper erhalten, die im MediaPark eine eigene Privatpraxis führt. Mit Moritz Anderten steht den Spielern zudem seit vergangener Saison ein Sportpsychologe als Ansprechpartner zur Verfügung.

Unverzichtbar

Zu guter Letzt gehören Teammanager Denis Lapaczinski, die beiden Zeugwärte Kresimir Ban und Frank Almstedt sowie Busfahrer Michael Liebetrut nach wie vor zum unverzichtbaren Teil des Funktionsteams beim 1. FC Köln. Während Letzterer in diesem Jahr sein 20-jähriges Dienstjubiläum beim FC feiern kann, gehören auch Ban und Almstedt seit über 14 Jahren den Geißböcken an.

Das Mannschaftsfoto des 1. FC Köln: 

Hintere Reihe, von links: Mannschaftsarzt Dr. Peter Schäferhoff, Mannschaftsärztin Dr. Bettina Kuper, Mannschaftsarzt Dr. Paul Klein, Teammanager Denis Lapaczinski, Zeugwart Frank Almstedt, Zeugwart Kresimir Ban, Sava Cestic, Tim Lemperle, Rafael Czichos, Dejan Ljubicic, Mark Uth, Sebastian Andersson, Physiotherapeut Marvin Kreuzwieser, Leiter Physiotherapie Christian Osebold, Psychologe Moritz Anderten, Busfahrer Michael Liebetrut.

Mittlere Reihe, von links: Cheftrainer Steffen Baumgart, Co-Trainer André Pawlak, Co-Trainer René Wagner, Co-Trainer Kevin McKenna, Torwarttrainer Uwe Gospodarek, Timo Hübers, Benno Schmitz, Jorge Meré, Kingsley Schindler, Jonas Hector, Ellyes Skhiri, Anthony Modeste, Kingsley Ehizibue, Ondrej Duda, Meiko Sponsel, Spielanalyst Denis Huckestein, Spielanalyst Hannes Dold, Athletiktrainer Max Weuthen, Athletiktrainer Leif Frach, Neuro-Athletiktrainer Niko Romm.

Vordere Reihe, von links: Dimitrios Limnios, Philipp Wydra,  Jens Castrop, Jan Thielmann, Florian Kainz ,Marvin Obuz, Jonas Urbig, Marvin Schwäbe, Timo Horn, Matthias Köbbing, Salih Özcan, Louis Schaub, Noah Katterbach, Justin Diehl, Georg Strauch, Tomas Ostrak.

Es fehlen: Jannes Horn, Physiotherapeut Daniel Schütz.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar