Bei Remis gegen Italien: Urbig, Arrey-Mbi und Castrop spielen 90 Minuten

Zwei Spieler des 1. FC Köln sowie Leihgabe Jens Castrop haben am Mittwoch ihr erstes Spiel der laufenden Länderspielpause absolviert. Mit der deutschen U19 kamen Jonas Urbig, Bright Arrey-Mbi und Jens Castrop zu einem 2:2 gegen Italien. 

Jonas Urbig stand dabei die gesamten 90 Minuten über im finnischen Myyrmäki Stadion zwischen den Pfosten. Für den aktuell dritten Torhüter des 1. FC Köln war es dabei das siebte Spiel für die deutsche U19-Nationalmannschaft. Vor dem gebürtigen Euskirchener hielt Winter-Neuzugang Bright-Arrey Mbi gemeinsam mit Herthas Linus Gechter die Innenverteidigung zusammen. Auch die Leihgabe des FC Bayern stand die komplette Partie über auf dem Feld. 

Gleiches gilt auch für Jens Castrop. Neben U19-Kapitän Torben Rhein vom FC Bayern München lief der 18-Jährige im defensiven Mittelfeld auf. Aktuell ist der FC-Spieler in die Zweite Liga zum 1. FC Nürnberg ausgeliehen, wo der Sechser bislang auf vier Profi-Einsätze kommt. 

Italiens Führungstor schlägt im Torwarteck ein

St. Pauli-Stürmer Igor Mantovic hatte die deutsche Elf in der 29. Minute nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite aus spitzem Winkel in Führung gebracht, ehe Fabio Miretti (79.) und Wilfried Gnonto (83.) die Partie spät für Italien drehten. Während die Kölner Spieler beim ersten Gegentreffer keine Schuld traf, schlug der Ball von Gnonto aus kurzer Distanz im Torwarteck von Urbig ein, der dabei zumindest unglücklich aussah. Kurz vor Schluss sicherte Rhein mit einem direkten Freistoß der Mannschaft von Hannes Wolf immerhin noch einen Punkt. Für die U19 geht es am Samstag gegen Belgien in der Elite-Runde der EM-Qualifikation weiter. 

Am Donnerstag trifft Marvin Obuz mit der deutschen U20 ebenfalls auf Italien. Louis Schaub kämpft am selben Tag mit Österreich in der WM-Qualifikation gegen Wales um das Weiterkommen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen