Der 1. FC Köln muss gegen Stuttgart auf Jan Thielmann verzichten. (Foto: Bucco)

Der 1. FC Köln muss gegen Stuttgart auf Jan Thielmann verzichten. (Foto: Bucco)

Bänderverletzung: Ohne Thielmann ins Saisonfinale

Der 1. FC Köln muss am letzten Spieltag auf Jan Thielmann verzichten. Der 19-Jährige hat sich gegen den VfL Wolfsburg eine Bänderverletzung zugezogen. Auch Sebastian Andersson wird keine Option in Stuttgart sein. Dejan Ljubicic fehlte am Dienstag derweil aus privaten Gründen.

Nach zwei freien Tagen hat die Mannschaft des 1. FC Köln am Dienstag mit der Vorbereitung auf das letzte Saisonspiel beim VfB Stuttgart begonnen. Während die Schwaben noch um ihre letzte Chance auf den direkten Klassenerhalt kämpfen werden, wollen die Geißböcke am 34. Spieltag ebenfalls einen Sieg landen, um im besten Fall doch noch auf Rang sechs zu klettern.

Dabei wird das Team von Trainer Steffen Baumgart allerdings auf Jan Thielmann verzichten müssen. Der Offensivspieler, der zuletzt zwei Mal in Folge in der Startelf gestanden hatte, hat sich nach Angaben des Klubs gegen den VfL Wolfsburg eine Bänderverletzung zugezogen. Damit ist die Saison für den 19-Jährigen bereits vorzeitig beendet.

Saison für Andersson ebenfalls wohl beendet

Ebenfalls nicht mit nach Stuttgart reisen wird Sebastian Andersson. Der Schwede leidet noch immer an den Folgen seiner Corona-Infektion und kann nun schon die sechste Woche in Folge nicht mit der Mannschaft trainieren. Auch am Dienstag stand der Angreifer nicht auf dem Platz sondern absolvierte eine individuelle Einheit. Selbst wenn Andersson in der laufenden Trainingswoche noch einmal mit der Mannschaft trainieren kann, dürfte der Rückstand für das Spiel am Samstag zu groß sein.

Neben Tomas Ostrak und Marvin Obuz, für die aufgrund von Verletzungen ebenfalls bereits die Saison beendet ist, fehlte am Dienstag auch Dejan Ljubicic. Der Österreicher stand jedoch aus privaten Gründen nicht auf dem Feld und dürfte am Mittwoch wieder einsteigen. Somit droht für das Spiel am Samstag kein Ausfall.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen