Der 1. FC Köln hat Genessee Daughetee (rechts) verpflichtet). (Foto: IMAGO / PanoramiC)

Der 1. FC Köln hat Genessee Daughetee (rechts) verpflichtet). (Foto: IMAGO / PanoramiC)

Vierter Neuzugang: FC verpflichtet Puntigam-Partnerin Daughetee

Die Bundesliga-Frauen des 1. FC Köln haben ihren vierten Sommer-Neuzugang bekannt gegeben. Die zuvor vereinslose Genessee Daughetee hat bei den Geißböcken einen Vertrag bis Juni 2024 unterschrieben. Die Außenverteidigerin ist zudem mit Neuzugang Sarah Puntigam liiert.

Nach Lotta Cordes, Andrea Gavric und Sarah Puntigam haben sich die Frauen des 1. FC Köln nun auch mit Genessee Daughetee verstärkt. Zuletzt spielte die 29-Jährige bei Dijon FCO in der ersten französischen Liga, war zuletzt jedoch für ein Jahr aus persönlichen Gründen ohne Verein.

Daughetee stammt ursprünglich aus Huntington Beach in Kalifornien und wechselte im Sommer 2014 zum Montpellier HSC. Über den schwedischen Verein Vittsjö GIK und LA Galaxy Orange County folgte 2020 der Wechsel nach Dijon. Nach einem Jahr Pause will die Außenverteidigerin nun beim 1. FC Köln wieder angreifen. Dort trifft sie zudem auf ihre Lebensgefährtin: Erst vor einer Woche hatten die Geißböcke die Verpflichtung von Daughetees Partnerin Sarah Puntigam bekannt gegeben.

“Ich habe unermüdlich trainiert”

Beim FC erwartet man sich von Daughetee eine flexibel einsetzbare Außenverteidigerin. “Sie hat in den Gesprächen einen sehr motivierten und klaren Eindruck gemacht. Sie besitzt eine gute Athletik, ist zweikampfstark und international erfahren. Wir freuen uns, dass sie nach ihrer Pause darauf brennt, sich bei uns zu beweisen”, sagte FC-Trainer Sascha Glass zu der Verpflichtung.

“Ich freue mich riesig, für einen Verein wie den 1. FC Köln zu spielen. Ich bin sehr dankbar und glücklich, dass Sascha Glass und Nicole Bender mir nach meiner Entscheidung, aus persönlichen Gründen eine Auszeit vom Leistungsfußball zu nehmen, das Vertrauen für ein Comeback gegeben haben. Ich werde alles dafür tun, dieses Vertrauen zurückzuzahlen”, erklärte Genessee Daughetee. “Nach Frankreich und Schweden freue ich mich auf eine weitere europäische Top-Liga und vor allem auf den FC, der sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt hat. Ich habe unermüdlich trainiert, um auf den Saisonstart vorbereitet zu sein. Ich kann es kaum erwarten, Teil des Clubs zu sein und das FC-Trikot zu tragen.”

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen