Links: die Grafik (GEISSBLOG). Rechts: das Foto von Jonas Hector (Twitter).

Links: die Grafik (GEISSBLOG). Rechts: das Foto von Jonas Hector (Twitter).

Nach Heimtrikot-Leak: Auch weitere Trikots im Netz aufgetaucht

Der 1. FC Köln bereitet sich nicht nur auf das letzte Bundesliga-Spiel der laufenden Saison vor. Auch die Planungen für die Saison 2022/23 laufen bereits auf Hochtouren. Dazu gehören PR-Termine, unter anderem Foto-Shootings mit den neuen Trikots für die kommende Spielzeit. So wurde am Dienstag nicht nur das künftige Heimtrikot geleakt.

Am Dienstagmittag kursierte erstmals ein Foto von Jonas Hector in einem bislang unbekannten Trikot des 1. FC Köln, welches an das Heimdress der Saison 2014/15 erinnert. Rot und Weiß, diagonal getrennt, mit einem zusätzlichen diagonalen Strich akzentuiert. Hector trug dieses Trikot im RheinEnergieStadion, der ramponierte Rasen erkennbar, ebenso die noch montierten Zäune vor den Tribünen.

Twitter-Leak macht Trikot öffentlich

Wer das Foto aufgenommen hat, ist nicht bekannt. Es verbreitete sich über den Twitter-User @AMeisterschaft. Damit zeigt sich das erste Trikot des neuen Ausrüsters hummel, der bei den Geißböcken ab der kommenden Spielzeit uhlsport als Ausrüster und Trikothersteller ablöst.

https://twitter.com/AMeisterschaft/status/1524015985522577409

Landen die Dänen mit diesem Trikot womöglich einen Coup? Das Heimtrikot von 2014 gehörte zu den Verkaufsschlagern, damals noch von Erima. Einzig der damalige REWE-Schriftzug des Hauptsponsors war nicht gut gelöst, mit einem weißen Block in die rote diagonale Fläche eingeschoben. Das wurde nun eleganter gelöst, indem der diagonale Bereich tiefer unterhalb der rechten Schulter beginnt und die weiße REWE-Schrift vollständig im roten Bereich liegt und somit nicht mehr überragt.

Mit oder ohne Winkel?

Dazu wird der FC weiß-rote Socken und eine weiße Hose tragen. Nicht genau erkennbar auf dem Foto wurden die für hummel markanten, hintereinander gedruckte Winkel, die in der Regel auf den Schulterpartien der Trikots zu sehen sind.

Kurze Zeit nach dem Heimtrikot tauchten auch erste Bilder der vermeintlichen Auswärts- und Ausweichtrikots im Netz aus. Während das Auswärtstrikot wohl komplett in Rot gehalten ist, laufen die Geißböcke in der kommenden Saison wohl in Blau auf.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen