Die Fans des 1. FC Köln in Augsburg. (Foto: IMAGO / ActionPictures)

Die Fans des 1. FC Köln in Augsburg. (Foto: IMAGO / ActionPictures)

Jetzt holt Euch die Europa League, FC!

Der 1. FC Köln spielt eine herausragende Bundesliga-Saison. Nie schlechter als Platz 12, an 23 von 32 Spieltagen zwischen Platz sechs und Platz acht: Die Geißböcke haben es sich verdient zu stehen, wo sie stehen – auf Kurs Europa. Doch das ist längst nicht der alleinige Grund dafür, warum sich Trainer und Spieler jetzt mit der Europa League einfach belohnen müssen. Ein Kommentar.

In der Saison 2016/17, als der 1. FC Köln unter Peter Stöger um Europa mitspielte, sah es kurz vor Ende der Saison so aus, als verspiele man tatsächlich die große Chance auf die internationale Bühne. Vom ersten bis zum 30. Spieltag hatte der FC mindestens auf Platz sieben gelegen. Doch dann rutschte Köln kurzzeitig auf Platz acht ab. Am Ende wurde es Rang fünf. Der FC belohnte sich mit der Europa League.

Jetzt kann und will sich der FC wieder belohnen. Als formstärkste Mannschaft der Liga (kein anderes Team konnte die letzten vier Spiele gewinnen). Als die fünftbeste Mannschaft der Rückrunde (punktgleich mit Leverkusen, nur zwei Punkte weniger als der BVB, nur fünf Punkte weniger als der FC Bayern). Schon jetzt hat der FC in der Rückrunde zwei Punkte mehr geholt als in der Hinrunde. Schon jetzt hat Köln drei Punkte mehr geholt als 2017 unter Peter Stöger.

Die Tabelle zeigt, wie außergewöhnlich diese Saison ist

Und dann wären da noch die drei Derbysiege: Mönchengladbach mit 4:1 und 3:1 gedemütigt, in Leverkusen mit 1:0 gewonnen, und auch das vierte Derby daheim gegen Bayer nicht verloren (2:2). Was für eine Saison! Und dabei sogar noch immer nur drei Punkte Rückstand auf die Champions League. Zwei Spieltage vor Schluss. Alleine, dass der FC zwei Spiele vor Ende der Liga noch Chancen auf die Königsklasse hat, ist verrückt. Auch wenn sie eher gering sind – egal.

Mannschaft und Trainer haben es sich daher verdient, nach 34 Spieltagen feiern zu können. Und das nicht nur mit der Rückkehr auf die internationale Bühne, sondern mit dem Einzug in die Europa League. Ja, Mark Uth hat Recht: Die Conference League würde jeder FC-Fan auch nehmen. Doch jetzt ist die Europa League zum Greifen nahe. Man möchte dem FC daher zurufen: Schnappt sie euch!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen