Eric Martel im Trikot von Austria Wien. (Foto: IMAGO / GEPA Pictures)

Eric Martel im Trikot von Austria Wien. (Foto: IMAGO / GEPA Pictures)

Özcan-Nachfolger: Martel aus Leipzig vor FC-Transfer

Der 1. FC Köln steht vor der Verpflichtung von Eric Martel. Der defensive Mittelfeldspieler von RB Leipzig war in der vergangenen Saison an Austria Wien ausgeliehen. Der U21-Nationalspieler soll zwischen 1,0 und 1,5 Millionen Euro Ablöse kosten und könnte schon zu Wochenbeginn vorgestellt werden.

Wie der kicker berichtet, befindet sich der Transfer von Eric Martel zum 1. FC Köln auf der Zielgeraden. Der 1,88 Meter große Sechser wäre der designierte Nachfolger von Salih Özcan, der für fünf Millionen Euro zu Borussia Dortmund gewechselt war. Martel gilt als laufstarker Defensivmann, der auch in der Innenverteidigung zum Einsatz kommen kann.

In der abgelaufenen Saison kam er unter dem ehemaligen Kölner Assistenztrainer Manfred Schmid (heute Cheftrainer bei Austria Wien) insgesamt 33 Mal zum Einsatz und war uneingeschränkter Stammspieler bei den Wienern. Martel, in Straubing geboren und zuletzt von RB Leipzig ausgeliehen, besitzt bei RB noch einen Vertrag bis 2023, soll in Leipzig aber keine Zukunft mehr haben.

Martel wäre der sechste FC-Neuzugang

So griff nun offensichtlich der 1. FC Köln zu. Für Sportchef Christian Keller ist Martel kein Unbekannter. Als Jugendlicher lernte der gebürtige Bayer das Kicken beim SSV Jahn Regensburg, von wo aus er erst 2017 – also während der Amtszeit Kellers – nach Leipzig wechselt. Nun holt Keller Martel nach Köln. Der 20-Jährige gilt als hoch veranlagter Sechser und stand zuletzt noch für die deutsche U21 gegen Polen 90 Minuten auf dem Feld.

Sollte der 1. FC Köln die Verpflichtung von Eric Martel perfekt machen, wäre der Deutsche nach den Transfers von Luca Kilian, Linton Maina, Denis Huseinbasic, Steffen Tigges und Kristian Pedersen bereits der sechste Neuzugang dieses Sommers. Die Geißböcke hätten damit ihre Hausaufgaben auf dem Transfermarkt bis auf einen weiteren offensiven Flügelspieler weitgehend erfüllt.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
48 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen