Zlatan Ibrahimovic wird beim Test gegen den 1. FC Köln fehlen. (Foto: IMAGO / Marco Canoniero)

Zlatan Ibrahimovic wird beim Test gegen den 1. FC Köln fehlen. (Foto: IMAGO / Marco Canoniero)

Ohne Zlatan: Mit welchen Stars reist Mailand nach Köln?

Auf Zlatan Ibrahimovic können sich die Fans des 1. FC Köln am Samstag nicht freuen. Der Angreifer fehlt dem AC Mailand verletzt und hat zudem seinen Vertrag noch nicht verlängert. Mit welchem Aufgebot der italienische Meister nach Köln reist, wissen selbst die FC-Spieler nicht.

Es kommt selbst beim 1. FC Köln selten vor, dass ein Testspiel in der Vorbereitung vor praktisch ausverkauftem Haus stattfinden wird. Zumindest nicht, wenn das Spiel im 50.000 Zuschauer fassenden RheinEnergieStadion stattfindet. Entsprechend war auch Timo Hübers ein Tag vor dem Spiel gegen den AC Mailand verwundert, dass fast alle Tickets bereits vergriffen sind. “Es ist immer noch ein Testspiel”, sagte der Innenverteidiger schmunzelnd. “Aber wenn man ein ausverkauftes Testspiel hat, spricht das schon für den Verein und die Menschen in der Stadt. Es freuen sich alle, uns wieder spielen zu sehen.”

Dass der FC bereits weit im Vorfeld der Partie über 45.000 Tickets verkaufen konnte, liegt freilich auch an dem Gegner. Mit dem AC Mailand gibt sich immerhin eine italienische Größe die Ehre in der Domstadt, die in der vergangenen Saison erstmals seit elf Jahren wieder den Titel in der Serie A sichern konnte. “Das hat schon was”, sagte daher auch Hübers. “Der Name hat eine gewisse Strahlkraft und sie sind ja auch italienischer Meister geworden.”

Ibrahimovic? “Das wäre spannend gewesen”

Ob die Elf, mit der Mailand am Samstag in Müngersdorf antreten wird, jedoch so meisterlich sein wird, ist ungewiss. Die Italiener sind erst seit einer Woche wieder im Mannschaftstraining. Erst am 13. August startet die Serie A wieder in den Ligabetrieb. “Deswegen müssen wir mal schauen, mit welchen Jungs sie hier rüberkommen. Vielleicht werden auch einige Jugendspieler zum Einsatz kommen”, vermutet Hübers.

Fest steht bereits jetzt, dass die Mailänder ihr Tageshotel im Hyatt ohne Zlatan Ibrahimovic beziehen werden. Der Schwede ist nach wie vor verletzt und wird noch einige Monate ausfallen. “Das wäre natürlich spannend gewesen”, sagte Hübers am Freitag schmunzelnd mit Blick auf ein mögliches direktes Duell mit dem berühmten Angreifer.

Am vergangenen Mittwoch absolvierten die Italiener ihr erstes Testspiel gegen Lemine Almenno. Gegen den Sechstligisten kamen überwiegend A-Jugend-Spieler zum Einsatz. Trotzdem gewann das Team souverän mit 3:0. Stürmer Oliver Giroud soll am Samstag jedoch genauso dabei sein wie der Ex-Frankfurter Ante Rebic. Simon Kjaer hingegen dürfte nach Angaben italienischer Medien aufgrund einer Verletzung nicht mit nach Köln reisen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen