Einträge von Sonja Eich

,

Winterfahrplan: So läuft die Vorbereitung beim Effzeh

Vor den Profis des 1. FC Köln liegt eine kurze, knackige Wintervorbereitung. Wenn am 2. Januar 2018 am Geißbockheim der Startschuss für das neue Jahr fällt, hat Trainer Stefan Ruthenbeck mit seinem Team gerade einmal zwölf Tage Zeit, sich auf den Rückrundenauftakt gegen Borussia Mönchengladbach vorzubereiten.  Köln – Derzeit weilen die meisten Effzeh-Profis im Urlaub […]

, ,

Wie ein junger Fan den Erfolg und den Absturz verkraftet

Der 1. FC Köln ist Tabellenletzter. Der Kater nach dem 20. Mai dauert mittlerweile schon ziemlich lange an. Wird am Ende alles nur ein böser Traum gewesen sein? Wohl eher nicht. Mit dem Effzeh habe ich in diesem Jahr so viele Höhen und Tiefen erlebt, dass ich bei einer Achterbahnfahrt wohl schon längst wegen Übelkeit […]

,

FC-Frauen: Reicht es tatsächlich zum Klassenerhalt?

Die Frauenmannschaft des 1. FC Köln hat sich mit zwei Siegen in der Hinrunde in eine gute Ausgangslage für den Klassenerhalt gebracht. In einer völlig unausgeglichenen Liga zählen am Ende nur die Duelle gegen die direkten Konkurrenten.  Köln – Sowohl hinter den Männern als auch den Frauen liegt beim Effzeh eine schwere Vorrunde. Beide Mannschaften […]

,

„Wir wollen in der Rückrunde ein ganz anderes Gesicht zeigen“

Der 1. FC Köln ist durch ein 0:1 (0:0) gegen den FC Schalke 04 im DFB-Pokal ausgeschieden. Somit bleibt der einzige Fokus in der Rückrunde der Klassenerhalt. Nach zwei völlig unterschiedlichen Halbjahren sind die Effzeh-Profis nun froh, zumindest für ein paar Tage den Kopf frei zu bekommen. Die Stimmen zum Spiel.  Marco Höger: „Ich glaube, das […]

, ,

Liveticker: Schafft der Effzeh das Königsblaue Wunder?

Bislang konnte der 1. FC Köln nur im DFB-Pokal glänzen. Daran hat auch der erste Saisonsieg im letzten Bundesliga-Hinrundenspiel gegen Wolfsburg nichts geändert. Im Pokal können die Geissböcke aber nach wie vor für eine Überraschung sorgen und in die Runde der besten acht Mannschaften einziehen. Dafür bedarf es heute eines Sieges gegen den Ligazweiten Schalke […]

,

Neue Offensivkraft: Terodde wird wohl wieder ein Geißbock

Der 1. FC Köln ist auf der Suche nach einer neuen Offensivkraft wohl fündig geworden. Mit Simon Terodde vom VfB Stuttgart kehrt ein ehemaliger Stürmer in die Domstadt zurück, der beim Effzeh seine ersten Schritte als Profifußballer machte.  Köln – Armin Veh steht kurz vor seinem ersten Transfer als Geschäftsführer Sport an seiner neuen Wirkungsstätte […]

, ,

Liveticker: Gelingt heute ein positiver Hinrundenabschluss?

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und der 1. FC Köln bekommt heute seine letzte Chance, in der Hinrunde noch einen Sieg zu feiern. Gegen den VfL Wolfsburg, der unter der Woche RB Leipzig einen Punkt abgetrotzt hatte, müssen die Geißböcke erneut auf einige ihrer Talente aus der Jugend vertrauen. Ein Sieg zum […]

,

Körperlich unterlegen: Der FC ist nicht fit für die Bundesliga

Der Absturz des 1. FC Köln ist spätestens seit der 3:4 (3:1)-Niederlage gegen den SC Freiburg nicht mehr aufzuhalten. Zu groß ist der Abstand auf die Konkurrenz. Und zu groß sind die Defizite, die die Mannschaft offenbart. Nicht nur spielerisch reicht es in diesem Jahr nicht für die Bundesliga. Vor allem körperlich können die Geissböcke […]

,

Schockstarre: „Ob jetzt 3:3 oder 3:4 ist uns relativ egal“

Der 1. FC Köln hat einen sicher geglaubten Sieg gegen den SC Freiburg noch aus der Hand gegeben. Nach einer starken ersten Hälfte unter widrigen Bedingungen und einer komfortablen 3:0-Führung nach 30 Minuten lief nichts mehr zusammen. Am Ende stand eine 3:4-Niederlage auf der Anzeigetafel, für die es eigentliche keine Wort gibt. Trotzdem: die Stimmen […]

, ,

Liveticker: Sag niemals nie! Effzeh empfängt Freiburg

Der 1. FC Köln empfängt am Sonntagmittag um 13.30 Uhr den SC Freiburg zum Abstiegs-Showdown. Gewinnen die Geissböcke nicht, war es das wohl mit dem Klassenerhalt. Feiern die Kölner aber ihren ersten Sieg, kehrt zumindest ein Fünkchen Hoffnung zurück. Das Motto des Tages lautet also: Sag niemals nie! Der GEISSBLOG.KOELN tickert live aus Müngersdorf.