Einträge von Sonja Eich

,

Das FC-Jahr 2016 zwischen Höhenflügen und Abschied

Der 1. FC Köln blickt auf ein erfolgreiches, bewegtes Jahr 2016 zurück. Vom sportlichen Erfolg der Profis über den sportlichen Misserfolg der U21 und der Frauen über den Zwist zwischen dem Effzeh und Wolfgang Overath bis hin zu den Verletzungsdramen im Herbst. Doch wohl kein Moment hat Köln und die Menschen am Geißbockheim so bewegt […]

Auf der Suche nach Konstanz: So lief die Hinrunde der U21

Eine Hinrunde mit vielen Höhen und Tiefen liegt hinter der U21 des 1.FC Köln. Mit dem überraschenden Abgang von Cheftrainer Stefan Emmerling nach Paderborn endete das Jahr turbulent. Nun soll Ex-Stürmer Patrick Helmes die Nachwuchs-Geissböcke als Chefcoach in sichere Tabellenregionen führen. Köln – Nach dem sportlichen Abstieg aus der Regionalliga West in der vergangenen Spielzeit, der nur durch […]

,

Aufstieg oder Mittelmaß? So schlagen sich die FC-Frauen

Nach nur einem Jahr in der Erstklassigkeit haben die Frauen des 1. FC Köln im Sommer wieder den Gang in die zweite Bundesliga antreten müssen. Nach der Hinrunde belegen die Geissböcke aktuell den fünften Rang und zählen damit zum erweiterten Favoritenkreis auf den Aufstieg. Der GEISSBLOG.KOELN zieht ein Hinrunden-Fazit. Köln – Mit großer Hoffnung und Euphorie waren die Damen […]

,

Anthony Modeste mit mehr Toren als alle Gladbacher

Er trifft und trifft und trifft. Mit seinem 12. Saisontreffer gegen Borussia Mönchengladbach hat Anthony Modeste einmal mehr unter Beweis gestellt, warum er für den 1. FC Köln so wichtig ist. Acht der letzten neun Effzeh-Treffer gingen auf das Konto des Franzosen. Ein Ende ist nicht in Sicht.  Köln. Vor genau einem Jahr steckte Anthony Modeste in einem […]

,

Ein Kaninchen, ein Tor-Plan und Risses emotionalstes Tor

Es lief die Nachspielzeit im Borussia-Park. Marcel Risse legte sich den Ball zurecht, nahm Anlauf und traf mitten ins Kölner Glück. Mit dem 2:1-Siegtreffer im Derby gegen Borussia Mönchengladbach erzielte Risse nicht nur zum zweiten Mal in Folge einen Treffer der Marke „Tor des Monats“. Es war auch das bislang emotionalste Tor seiner Karriere.  Köln. Marcel […]

,

Emotionale Worte von Derby-Held Thomas Kessler

Auch einen Tag danach schmeckt der Last-Minute-Derbysieg über Borussia Mönchengladbach für die Fans des 1. FC Köln noch süß. Vor allem einer kam nach dem Spiel aus dem Schwärmen nicht mehr heraus: Derbyheld Thomas Kessler belohnte sich mit einer starken Leistung selbst.  Mönchengladbach – Die Mannschaft stieß ihn nach dem Spiel auf dem Rasen in den Kreis […]

,

Kölner U21 holt wichtigen Punkt im "kleinen Derby"

Die U21 des 1. FC Köln hat den Derbysieg gegen Borussia Mönchengladbach II in der Regionalliga West verpasst. Im Nachholspiel des dritten Spieltages trennten sich die Kölner mit einem 1:1-Unentschieden vom Tabellenzweiten. Unterstützung bekam das Team dabei von Lukas Klünter und Marcel Hartel.  Köln – Der 1. FC Köln II galt am Samstag eigentlich als Außenseiter im Derby gegen die […]

,

Das Derby: Wie stark sind die schwächelnden Fohlen?

Nach dem 11.11. ist vor dem Derby. Nachdem der 1. FC Köln den Sessionsauftakt in Champions-League-Manier gefeiert hatte, beginnt nun die Vorbereitung auf das Rheinische Derby gegen Borussia Mönchengladbach. Köln – Die Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach am kommenden Samstag steht unter anderen Vorzeichen als in den vergangenen Jahren. Seit dem Gladbacher Fast-Abstieg 2010 entwickelte sich die Mannschaft […]

,

Guirassys Treffer kommt zu spät: U21 verliert in Aachen

Während sich beim 1.FC Köln einige Profis auf Länderspiel-Reise befinden, musste die U21 am Samstagmittag am altehrwürdigen Tivoli antreten. Vor rund 21.000 Zuschauern unterlag die Mannschaft von Trainer Stefan Emmerling der Alemannia mit 2:3. Auch die Profis Lukas Klünter, Marcel Hartel, Sven Müller und Sehrou Guirassy konnten die Niederlage nicht abwenden.   Aachen – Trotz vierfacher Unterstützung aus der Profimannschaft musste […]

,

Nach Verletzung: Wie stark kehrt Timo Horn zurück?

Die schwere Verletzung von Torhüter Timo Horn hat die Stimmung am Geißbockheim vor dem 11.11. getrübt. Das Jahr 2016 ist für den ehrgeizigen Schlussmann nach einer Meniskus-OP gelaufen. Derweil macht man sich beim 1. FC Köln keine Sorgen, dass Horn diesen Rückschlag nicht verkraften könnte.  Köln – Die Karriere von FC-Keeper Timo Horn ging seit seinem Zweitliga-Debüt 2012 nur in eine Richtung: […]