Einträge von Sonja Eich

,

Guirassy über die Sturmkrise: „Hat nichts mit Tony zu tun!“

Der 1. FC Köln hat zwei Sorgen weniger: Claudio Pizarro und Jhon Cordoba sind wieder fit, sodass tatsächlich alle fünf nominellen Stürmer wieder einsatzbereit sind. Für Guirassy, der durch die Verletztenmisere seiner Kollegen zuletzt in die Startelf gespült wurde und überzeugen konnte, ist der wieder entfachte Konkurrenzkampf kein Grund zur Beunruhigung.  Köln – Wenn es bei der […]

,

Maroh vor 150. FC-Spiel: Wann verlängert der Routinier?

Seit sechs Pflichtspielen in Folge steht Dominic Maroh wieder in der Startelf des 1. FC Köln. Der Routinier hat der Viererkette wieder zu etwas mehr Stabilität verholfen. Sein Vertrag im Sommer läuft aus. Im Gegensatz zu anderen Spielern gab es noch keine Gespräche über eine Verlängerung. Wie denkt der 30-Jährige über seine Situation? Köln – […]

,

FC sucht Sicherheit: „Das geht nur über Kompaktheit“

Der 1. FC Köln sucht weiter nach dem Rezept, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Während der Länderspielpause hat Peter Stöger mit seiner Mannschaft daher vor allem an den essentiellen Grundbausteinen gefeilt, um den Spielern wieder die nötige Selbstsicherheit in den eigenen Aktionen und Abläufen zu geben.  Köln – Zwei Punkte, 22 Gegentore, nur vier eigene […]

,

Nationalspieler vor Rückkehr – Modeste macht Kids glücklich

Nach den letzten Länderspielen am Dienstagabend kehren die vier noch fehlenden Nationalspieler des 1. FC Köln am Donnerstag zurück ins Mannschaftstraining. Unterdessen hat Anthony Modeste im Rahmen des Länderspiels zwischen Deutschland und Frankreich für Schlagzeilen gesorgt.  Köln – Während Joao Queiros bereits am Montag wieder mit seinen Kollegen am Geißbockheim trainiert hatte, waren vier weitere Effzeh-Profis […]

,

Bei Leo zwickt es noch – Hector vor Rückkehr ins Lauftraining

Die Verletztenmisere beim 1. FC Köln hat mittlerweile fast schon groteske Züge angenommen. Neben dem Rückschlag von Marcel Risse und dem langen Ausfall von Dominique Heintz, hat es während der Länderspielpause auch Leonardo Bittencourt erwischt. Doch beim Flügelflitzer gibt es zumindest vorsichtige Entwarnung. Ein weiterer Leistungsträger ist dagegen voll im Zeitplan seiner Reha.  Köln – Ein […]

,

Trio vor der Rückkehr: Letzter Hoffnungsschimmer?

Der 1. FC Köln taumelt angeschlagen und abgeschlagen zugleich in die Länderspielpause. Das 0:3 gegen Hoffenheim wirkt nach, acht Punkte beträgt der Rückstand auf das rettende Ufer bereits. Die spielfreie Zeit müssen die Geissböcke nutzen, um sich noch mal neu aufzuraffen. Während vier Spieler zu ihren Nationalmannschaften reisen, ruhen die Hoffnungen auf drei Rückkehrern. Köln […]

,

Klare Worte nach Rückschlag: „Das war einfach schlecht“

So langsam wird es ziemlich finster für den 1. FC Köln. Auch der klare Erfolg in der Europa League sorgte nicht für die erhoffte Befreiung. Im Gegenteil. Gegen die TSG 1899 Hoffenheim (0:3) waren die Geissböcke weitestgehend chancenlos. Auch die Spieler fanden nur schwer Worte für ihre eigene Leistung. Die Stimmen zum Spiel. Dominique Heintz: […]

, ,

Liveticker: Gewinnt der Effzeh endlich auch in der Liga?

Nach dem fulminanten 5:2-Torfestival in der Europa League gegen BATE Borisov hofft der 1. FC Köln heute gegen die TSG 1899 Hoffenheim auch auf den Befreiungsschlag in der Bundesliga. Durch den Sieg des HSV am Vortag ist der Abstand auf die Nichtabstiegsplätze auf zehn Punkte angewachsen. Drei Punkte gegen die Kraichgauer sind somit Pflicht. Der GEISSBLOG.KOELN […]

,

Fünf Tore! Effzeh ballert sich den Frust von der Seele

Der 1. FC Köln hat seinen ersten Sieg in Europa seit 25 Jahren eingefahren. Gegen BATE Borisov gelang dem Effzeh ein 5:2 (1:2)-Kantersieg. Dank vier Toren nach dem Seitenwechsel drehten die Kölner gegen die Weißrussen einen Rückstand und gingen erstmals in der Europa League als Sieger vom Platz. Lediglich die Verletzung von Sehrou Guirassy schmerzt.  […]

,

„Sonst brauchen wir eine fast unmögliche Serie…“

Der 1. FC Köln muss einen weiteren Rückschlag in der Bundesliga hinnehmen. Trotz einer 1:0-Führung im Derby gibt es einen 1:2-Niederlage bei Bayer 04 Leverkusen. Sehrou Guirassy freut sich zwar über seinen ersten Bundesliga-Treffer. Doch die Stimmen nach dem Spiel zeigen: Drei Punkte wären wichtiger gewesen. Sehrou Guirassy: „Nach dem Tor war ich natürlich glücklich, […]