,

Exe und Bruno sind zurück

Überraschung am Dienstag beim 1. FC Köln: Maurice Exslager und Bruno Nascimento sind zurück im Training der Effzeh-Profis. Die beiden Leihspieler, die zuletzt in Darmstadt (Exslager) und in Portugal (Bruno) spielten, stiegen unter der Leitung von Peter Stöger wieder in den Trainingsbetrieb der Geissböcke ein. Wie lange, ist noch unklar.

Köln – Zumindest hat Peter Stöger nun wieder zwei Innenverteidiger auf dem Rasen. Mit Bruno Nascimento kehrt zwar ein Spieler zurück, der den Klub verlassen darf und sich keine Hoffnungen auf Einsätze in der Liga machen braucht. Aber nachdem zuletzt Matthias Lehmann den Aushilfs-Abwehrchef gegeben hatte, kann Stöger nun die Lücke neben Dominik Maroh zumindest vorübergehend mit einem gelernten Innenverteidiger stopfen.

Dennoch bleibt es dabei: Exslager und Bruno sollen den Klub ebenso verlassen wie Roman Golobart, der bei der U21 trainiert. Angebote gibt es aktuell aber keine. Vorübergehend werden die beiden Profis also wieder unter Stöger schwitzen und sich (für einen anderen Verein) auf die neue Saison vorbereiten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar