,

Osako fällt weiter aus und verpasst wohl HSV-Spiel

Yuya Osako wird dem 1. FC Köln wohl auch gegen den Hamburger SV am kommenden Samstag fehlen. Der Japaner laboriert noch immer an einer Knieverletzung, die er sich in der Partie gegen den VfB Stuttgart zugezogen hatte. Peter Stöger erklärte, man werde kein Risiko eingehen.

Köln – Am Montagnachmittag haben die Spieler des 1. FC Köln das Training nach dem 1:1 gegen den VfL Wolfsburg wieder aufgenommen. Yuya Osako war nicht dabei – und wird wohl auch nicht so schnell auf den Trainingsplatz zurückkehren. „Wir müssen schauen, was in dieser Woche passiert“, sagte Stöger vorsichtig mit Blick auf das Spiel gegen den HSV am Samstag.

„Danach ist Länderspielpause. Wenn es auch nur ein kleines Restrisiko gibt, ihn ins Training zu schicken, werden wir das nicht machen.“ Eine endgültige Entscheidung kündigte Stöger für Mitte der Woche an.

 

3 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar