,

Noten: Kein guter Tag für die Kölner Derby-Helden

Nur drei Tage nach dem Derby-Sieg gegen Mönchengladbach ist der 1. FC Köln hart gelandet. Das 0:2 (0:1) bei Hertha BSC war kein Tag der neuerliche Glücksgefühle für die Anhänger der Geissböcke. Defensiv vor allem über außen anfällig, offensiv entweder zu inkonsequent oder mit Pech im Abschluss. Der Effzeh kassierte eine verdiente Niederlage und musste Lehrgeld bezahlen.

Berlin – Das macht sich auch in den Noten bemerkbar. Insbesondere ein letztjähriger Leistungsträger kommt einfach nicht auf die Füße. Und vorne erwischten Anthony Modeste und Co. einen gebrauchten Tag. Klickt Euch durch die Einzelkritik in unserer Bildergalerie!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar