Der 1. FC Köln verliert gegen den VfB Stuttgart verdient mit 1:3 (1:1). (Foto: MV)

Zu viele Fehler: "Wir reißen niemandem den Kopf ab"

Timo Horn: “Wir hätten das Spiel gewinnen können. Das war unnötig. Wir hätten es durchziehen müssen. Egal, ob es gegen kleinere oder größere Mannschaften geht, das spielt keine Rolle. Wir müssen Fehler wie heute abstellen, dann sieht es auch wieder deutlich besser aus.”

Stöger: “Es war eine unnötige Niederlage, aber ich sage nicht, dass sie nicht verdient war. Wer solche Fehler macht, kann in der Bundesliga nicht gewinnen. Die Stuttgarter haben das mit ihrer offensiven Qualität ausgenutzt. Kostic und Didavi sind außergewöhnliche Fußballer, die permanent gefährlich sein können. Und mit Werner haben sie einen richtigen schnellen Spieler vorne. Gefühlt stehen sie zu weit unten. Trotzdem hätte das heute nicht so passieren müssen. Wir müssen das nach der Führung geschickter nach Hause spielen. ”


Alles zur Pleite gegen Stuttgart


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen