,

Einzelkritik: Viel Schatten in einem schwachen FC-Team

Die Spieler des 1. FC Köln haben sich gegen den VfB Stuttgart keine guten Zeugnisse eingehandelt. Das 1:3 war eine selbst verschuldete Niederlage mit individuellen Fehlern auf der einen Seite und einem mannschaftlichen Bruch im Spiel nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich. Insbesondere Pawel Olkowski und Kevin Vogt werden den Tag aus ihrem Gedächtnis streichen wollen. Dafür brachte Neuzugang Filip Mladenovic eine neue Note ins Spiel der Geissböcke. Die Noten und Zeugnisse findet Ihr in der Bildergalerie!


Alles zur Pleite gegen Stuttgart


0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar