,

Einzelkritik: Zweite Garde holt sich Selbstvertrauen

Der 1. FC Köln feiert mit einem 2:2 (2:1) bei Borussia Dortmund einen gelungenen Saisonabschluss. Anthony Modeste und Milos Jojic lassen die Kölner zwischenzeitlich vom Auswärtssieg träumen. Ein Torwartfehler des ansonsten starken Thomas Kessler bringt den BVB aber zurück ins Spiel. Die Einzelkritik der Effzeh-Profis mit allen Noten und Zeugnissen gibt es in der Bildergalerie.

4 Kommentare
  1. Amx
    Amx says:

    Bei Kessler bin ich nicht bei euch. Er macht den Schritt nach rechts, weil der Ball genau dort hingekommen wäre, dann aber wird der Schuss abgefälscht und geht in die linke Ecke. Das sieht nach Slapstick aus, aber Freistoß durch die Mauer aus kurzer Distanz, abgefälscht – da würde ich nicht von einem Torwartfehler sprechen.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar