,

Emmerling übernimmt U21 – Heck bleibt beim Effzeh


Die Entscheidung ist gefallen. Martin Heck ist nicht mehr länger Trainer der U21 des 1. FC Köln. Der Effzeh entschied sich, mit Stefan Emmerling den Posten des Cheftrainers neu zu besetzen. Patrick Helmes dagegen bleibt Co-Trainer der Regionalliga-Mannschaft. Auch Heck bleibt im Verein.

Köln – Sportdirektor Jörg Jakobs hatte beim GEISSBLOG.KOELN eine zeitnahe Entscheidung angekündigt, nun ist sie gefallen. Der 1. FC Köln wird mit einem neuen U21-Trainer in die nächste Regionalliga-Saison starten. Stefan Emmerling, der in seiner aktiven Karriere 249 Bundesliga- und 106 Zweitligaspiele bestritt, übernimmt den Posten von Martin Heck.

Emmerling nach drei Jahren zurück auf die Trainerbank

Der 50-jährige Emmerling arbeitete in seiner Karriere unter anderem für Kickers Emden, Rot Weiss Ahlen und Rot-Weiß Erfurt. Zuletzt war er in der Saison 2012/13 für den Regionalligisten Wormatia Worms verantwortlich. Danach arbeitete Emmerling als Scout für den Bundesligisten Hertha BSC.

Jörg Jakobs. (Foto: GBK)

Jörg Jakobs. (Foto: GBK)

„Die U21 ist ein wichtiger Bestandteil unseres Ausbildungskonzeptes und wir haben uns entschlossen, durch die Verpflichtung von Stefan Emmerling die Weichen für die Zukunft neu zu stellen“, kommentierte Jakobs die Personalie. Emmerling ergänzte: „Ich freue mich, nach meiner Zeit als Scout wieder für eine Mannschaft verantwortlich zu sein. Mich reizt die Aufgabe, junge, erfolgshungrige Talente an den Profifußball heranzuführen und ich freue mich sehr auf die neue Saison.“ Co-Trainer Emmerlings wird Patrick Helmes, der den Posten in der vergangenen Saison bereits inne hatte.

Heck übernimmt die U16 des Effzeh

Der bisherige U21-Trainer Martin Heck übernimmt in der kommenden Saison die U16 des 1. FC Köln. Trainer Boris Schommers und Co-Trainer Kevin McKenna bleiben für die U19 zuständig. In der U17 gibt es keine Veränderung, Ralf Aussem und Markus Daun arbeiten als gleichberechtigtes Trainerteam weiter zusammen. Carsten Cullmann bleibt Coach der U15, Evangelos Nessos wird Trainer der U14 des 1. FC Köln.

Liebe GBK-User,

die GEISSBLOG-Redaktion hat sich dazu entschlossen, den Kommentarbereich vorübergehend zu deaktivieren.

Wir arbeiten an einer neuen Form dieser Funktion, in der sich unsere User weiterhin offen und intensiv austauschen können. So emotional dies mitunter zugehen kann, wollen wir jedoch Beleidigungen künftig von vorne herein einen klaren Riegel vorschieben.

Wann und in welcher Form diese Funktion wieder zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht entschieden. Wir halten Euch auf dem Laufenden und bitten bis dahin um Verständnis, dass in dieser Zeit keine Kommentare beim GEISSBLOG.KOELN veröffentlicht werden können.

Beste Grüße

Eure GBK-Redaktion