,

Schumacher eingetroffen – Bittencourt hart getroffen

Toni Schumacher beim alternativen Speerwurf. (Foto: GBK)


Toni Schumacher ist in Bad Tatzmannsdorf eingetroffen und hat sich am Dienstag am Rande des Trainings gleich als Platzwart verdingt. Derweil wurde Leonardo Bittencourt von Dominic Maroh schmerzhaft zwischen den Beinen getroffen. Das alles bei knapp 30 Grad und Sonnenschein. Die Bilder vom Training.


Das könnte Euch auch interessieren


 

 

Liebe GBK-User,

die GEISSBLOG-Redaktion hat sich dazu entschlossen, den Kommentarbereich vorübergehend zu deaktivieren.

Wir arbeiten an einer neuen Form dieser Funktion, in der sich unsere User weiterhin offen und intensiv austauschen können. So emotional dies mitunter zugehen kann, wollen wir jedoch Beleidigungen künftig von vorne herein einen klaren Riegel vorschieben.

Wann und in welcher Form diese Funktion wieder zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht entschieden. Wir halten Euch auf dem Laufenden und bitten bis dahin um Verständnis, dass in dieser Zeit keine Kommentare beim GEISSBLOG.KOELN veröffentlicht werden können.

Beste Grüße

Eure GBK-Redaktion