, ,

Müller plötzlich Nummer eins! Horn patzt und rettet


Auf 13 Regionalliga-Einsätze kann Sven Müller bislang in seiner Karriere zurückblicken. In der vergangenen Saison teilte er sich die Aufgaben bei der U21 mit Daniel Mesenhöler, der ehemaligen Nummer drei der Kölner, der nun bei Union Berlin spielt. Nun steht Müller direkt im Rampenlicht.

„Er ist ein talentierter Junge, der unser Vertrauen genießt“, hatte Sportchef Jörg Schmadtke vor Beginn der Vorbereitung über Müller gesagt. In den beiden Trainingslagers in Bad Tatzmannsdorf und Kitzbühel war der Youngster mittendrin, in Kitzbühel bereits als Nummer zwei, weil Horn fehlte. Sven Bacher hatte das Torhüter-Trio komplettiert. Der 27-jährige Bacher, eigentlich ebenfalls Teil der U21, dürfte im DFB-Pokal hinter Müller auf der Bank sitzen.

Drei Gegentore für Horn gegen Südkorea

Derweil kann Timo Horn von Glück sagen, dass die deutsche Mannschaft in Brasilien nicht schon vor dem Aus steht. Am Sonntagabend in Salvador de Bahia hatte Horn zudem Glück, dass er im zweiten Gruppenspiel der deutschen Olympia-Auswahl kein Gegnertor verschuldete. In der 50. Minute gegen Südkorea versprang dem Kölner Keeper der Ball nach einem Rückpass. Gegen den ersten heran eilenden Gegner konnte sich Horn noch durchsetzen, der zweite kam aber zum Abschluss. Nur mit letzter Kraft konnte der 23-Jährige den Schuss des Südkoreaners mit dem langen Bein abwehren. Es wäre das zwischenzeitliche 1:2 gewesen. Das Spiel endete 3:3.

Beim 0:1 nach einer Ecke war Horn machtlos gewesen, beim späteren 1:2 durch Heung-Min Son bekam der allerdings schuldlose Kölner den Ball durch die Beine. Und beim 2:3 ließ er das Leder nach einer Flanke nach vorne prallen, doch auch in dieser Szene war er Opfer der Fehler seiner Vorderleute geworden. Umso wichtiger waren seinen Paraden gegen Son und Suk im Laufe der zweiten Hälfte. Insbesondere gegen den ehemaligen Leverkusener reagierte Horn blitzschnell mit einer Klassetat. Im abschließenden Gruppenspiel gegen die Fidschi Inseln braucht Deutschland einen Sieg, dann geht es im Viertelfinale weiter.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar