,

Horn bestätigt: Torhüter fällt gegen Wolfsburg aus

Jetzt hat der 1. FC Köln Gewissheit: Timo Horn wird den Geissböcken am Samstag beim VfL Wolfsburg fehlen. Das bestätigte der Torhüter am Dienstag. Damit wird Sven Müller am zweiten Spieltag sein Bundesliga-Debüt feiern.

Köln – „Es geht mir soweit gut, aber wir wollen kein Risiko eingehen. Deswegen werde ich in Wolfsburg aussetzen“,  sagte Horn. Der 23-Jährige wird damit erstmals in seiner Profi-Karriere ein Pflichtspiel der Kölner wegen einer Verletzung verpassen.

Neben Horn wird auch Konstantin Rausch gegen die Wölfe fehlen. Der Linksverteidiger, der schon gegen Darmstadt wegen Rückenproblemen hatte aussetzen müssen, ist noch nicht soweit. Das bestätigte Trainer Peter Stöger. Marcel Hartel ist dagegen wieder teilweise ins Mannschaftstraining eingestiegen. Doch auch für ihn kommt Wolfsburg noch zu früh.


Das könnte Euch auch interessieren:


Schlagworte: ,
0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar