Anthony Modeste und seine Mitspieler zeigen auf Simon Zoller - der vielleicht ja doch das 1:0 selbst erzielt hatte. (Foto: MV)

Einzelkritik: Drei Stürmer, aber nur einer trifft dreimal

Der 1. FC Köln läuft gegen den Hamburger SV (3:0) überraschend mit drei Stürmern auf. Anthony Modeste trifft dreifach, Artjoms Rudnevs und Yuya Osako werden dagegen Opfer eines nicht funktionierenden Systems. Die Noten und Zeugnisse der Effzeh-Profis: die Einzelkritik in der Bildergalerie.


Alles zum 3:0-Sieg des Effzeh gegen den HSV


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen