,

Kooperation mit Liaoning: Wehrle erklärt China-Deal

Der 1. FC Köln geht mit dem Liaoning FC eine Kooperation ein. FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle erklärt die inhaltlichen und finanziellen Hintergründe des Deals. Und er nimmt auch zur Frage Stellung, wie sich der Effzeh in Sachen Menschenrechten positionieren will. Das Interview im Video.


Das könnte Euch auch interessieren:


1 Antwort

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar