, ,

Da ist das Ding! Cat Ballou ehrt Kunstschütze Risse

Was für ein Geburtstag für Marcel Risse! Der Pechvogel mit dem Kreuzbandriss hat am Samstag, seinem 27. Geburtstag, zum zweiten Mal in Folge die ARD-Wahl zum Tor des Monats gewonnen. Einen Tag später bekam er die Medaille überreicht.

Köln – Das Traumtor zum 2:1-Derbysieg gegen Borussia Mönchengladbach war den Fans die zweite Auszeichnung in Folge wert. Risse, der wegen seiner Verletzung den Titel im Dezember nicht noch einmal wird verteidigen können, konnte so am Sonntag wieder strahlen.

Risse mit Schiene zwischen den Chartstürmern

Die Kölner Band „Cat Ballou“ nahm die Auszeichnung vor und überreichte Risse die Goldmedaille. „Die Jungs sind vor vier Jahren bei der Saisoneröffnungsfeier des FC aufgetreten, da habe ich sie kennen gelernt“, wird Risse auf der FC-Homepage zitiert. Daraus sei eine gute Freundschaft entstanden.

Nun konnte die Band, die gerade mit Lukas Podolski und „Liebe deine Stadt“ die Charts stürmt, den verletzten Rechtsaußen aufheitern. Auf dem Bild ist Risse mit Schiene zu sehen. Die wird er noch länger tragen müssen. Der 27-Jährige fällt bis zum Saisonende aus.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar