Als Kapitän und Torschütze verlässt Lukas Podolski die deutsche Nationalmannschaft. (Foto: Jörg Schüler)

"Geile Jahre!" Prinz Poldi sagt Tschö op Kölsch

130 und kein weiteres mehr: Lukas Podolski hat sich als Kapitän und Traumtorschütze mit dem Länderspiel Deutschland gegen England von der Nationalmannschafts-Bühne verabschiedet. “Es waren geile Jahre”, sagte Prinz Poldi vor Spielbeginn an die 60.000 Zuschauer in Dortmund gerichtet. Er endete mit den Worten: “Danke Dortmund, Danke Köln, Danke Deutschland!” Dann schoss er England mit einer letzten linken Klebe aus 24 Metern ab und ließ sich feiern. Klickt Euch durch die Bildergalerie zum Podolski-Abschied!


Das könnte Euch auch interessieren:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen