,

Einzelkritik: Kampfstarker Klünter und Pechvogel Osako

TIMO HORN – Note: 3 Wurde von den Hoffenheimern seltener geprüft als erwartet, war aber immer zur Stelle, wenn er gebraucht wurde. Wie zum Beispiel beim Fernschuss von Zuber (37.) oder beim Schlenzer von Süle (90.). Beim Gegentor ohne Abwehrchance.

Viel hat am Ende nicht gefehlt und der 1. FC Köln hätte seinen nächsten Heimsieg einsacken können. Doch in den Schlusssekunden der Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim kassierten die Kölner noch den unglücklichen Ausgleich. Die Noten und Zeugnisse der Effzeh-Profis gibt’s in der Einzelkritik-Galerie.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar