London, England 14.09.2017, UEFA Europa League - 2017/18 Season, 1st game day, FC Arsena - 1. FC Koeln, Jonas Hector (KOE) muss aus dem Spiel ( DeFodi048 *** London England 14 09 2017 UEFA Europe League 2017 18 Season 1st Game Day FC Asera 1 FC Cologne Jonas Hector Koe must out the Game DeFodi048

Jonas Hector verletzt: “Für Sonntag wird eng werden”

Der 1. FC Köln hat beim 1:3 (1:0) in der Europa League beim FC Arsenal Jonas Hector verletzungbedingt verloren. Der Nationalspieler musste noch in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden und soll am Freitag näher untersucht werden.

London – Noch in der Nacht von Donnerstag auf Freitag flog der 1. FC Köln zurück in die Domstadt. Das 1:3 im Gepäck und eine weitere Sorge: Jonas Hector droht den Geissböcken auszufallen. Der 27-Jährige war nach einer guten halben Stunde mit Problemen im rechten Unterschenkel ausgewechselt worden.

Jonas neigt nicht zur Theatralik

Vorangegangen war ein Zusammenprall mit Arsenal-Keeper David Ospina. Simon Zoller hatte den Torhüter zu einer unglücklichen Abwehr im Strafraum gezwungen, Hector hatte nachgesetzt und war von Ospina gefoult worden. Weil Zoller im Abseits gestanden hatte, gab es keinen Elfmeter. Das Foul des Kolumbianers am FC-Führungsspieler hatte aber dennoch Folgen für die Mannschaft von Trainer Peter Stöger.

“Die Schmerzen sind da”, sagte Hector nach der Partie, in der Milos Jojic für den Linksfuß gekommen war. “Wir haben kein MRT in der Kabine stehen. Deswegen kann ich nicht mehr sagen.” Stöger bestätigte, dass Hector “Schmerzen im Wadenbereich” hat und “so schnell wie möglich” untersucht werden soll. Der Österreicher befürchtet einen Ausfall seines flexiblen Defensivspielers mindestens für die Partie am Sonntag bei Borussia Dortmund. “Ich bin kein Prophet, aber Jonas neigt nicht zur Theatralik, deswegen glaube ich, dass es für Sonntag eng werden wird.”

 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen