, ,

Liveticker: BATE Borisov wartet auf den 1. FC Köln

Der 1. FC Köln tritt zu seinem zweiten Auswärtsspiel in der Europa League bei BATE Borisov an. In der 13.000 Zuschauer kleinen Arena ertönt der Anpfiff um 19 Uhr deutscher Zeit. Der GEISSBLOG.KOELN ist live vor Ort.

4 Kommentare
  1. Robert H.
    Robert H. says:

    Nach meinem Eindruck von diesem Live-Ticker bleibt die gruselige Erkenntnis, dass man mit der Hälfte dieses Kadesr für die 1. Liga nicht mehr planen kann.
    Sehe ich da etwas falsch? Lasse mich gerne eines Besseren belehren…

    • mal im Ernst
      mal im Ernst says:

      @Robert H…. man braucht ja nicht für die 1. Liga planen. Doch auch für die 2. Liga kann man 3/4 der Mannschaft vergessen. Nur muss ich hier feststellen das es auch sehr schnelle Wendehälse gibt mit ihren Kommentaren. In diesem Forum waren mal Leute die diese Spielweise und Qualitäten der einzelnen Spieler schon vor einem Jahr beschrieben haben. Diese wurden dann von Leuten ( N und K ) beschimpft ,und als blöde Rentner dargestellt . Kann diese Leute verstehen das diese sich hier nicht mehr zu Wort melden.

      • Robert H.
        Robert H. says:

        OK, das nehme ich mal zurück: die Mannschaft hat gegen Stuttgart und Leipzig gezeigt, dass sie 1. Liga kann. Was ich meinte ist, dass heute so einige Leute aus der 2. Reihe es nicht geschafft haben, sich mal in den Vordergrund zu spielen – Maroh ausgenommen, aber den sehe ich schon längst als Stammspieler.

        @ MIE, ich weiß selbst, dass die „blöden Rentner“ W oder WDR die ganzen letzten Jahre die erfolgreiche Mannschaft in Grund und Boden beschimpft haben, und es schon immer besser wussten. Die gibt es auch jetzt noch, nur haben sie sich in MIE oder so ähnlich umbenannt. Und sie können ihr Glück kaum fassen, dass sie in der jetzigen Krise aber so richtig ihren Nihilismus vom Leder lassen können.
        Aber keine Sorge, N und K und auch RH sind durchaus noch präsent und werden weiter sachliche Argumente dagegen halten können.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar