,

Maroh rechnet mit dem Effzeh ab: „Es ist peinlich!“

Die Jungs verstanden die Welt nicht mehr

Peter Stöger: „Das ist eine bittere Niederlage für uns. Das war aufgrund des Spielverlaufs nicht nötig. Wir haben eine gute erste Halbzeit gespielt, waren gut organisiert, haben aber unsere Abschlusschancen nicht gut gelöst. Da hätte ich mir mehr Überzeugung gewünscht. Es war nicht einfach die Jungs in der Pause nach dem Elfmeter einzufangen. Klar musst du aufpassen, dass die Spieler nicht irgendwann sagen: Immer trifft es uns. Die Jungs saßen drinnen und verstanden die Welt nicht mehr. Das hat es nicht einfacher gemacht in der zweiten Halbzeit. Mit der ersten Hälfte war ich zufrieden, bei der zweiten sehe ich es anders. Trotzdem haben sie alles reingeworfen.“

Sandro Schwarz: „Wir sind gut in die Partie gekommen, hatten zwei gute Möglichkeiten, waren gut im Positionsspiel. Aber ab der 20. Minute haben wir etwas den Faden verloren. Köln war sehr gut organisiert, hat sehr gut umgeschaltet. Da hatten wir Glück, kein Tor zu bekommen. In der besten Kölner Phase haben wir dann das Tor gemacht durch einen Elfmeter, der keiner war. Das hat uns natürlich begünstigt. In der zweiten Halbzeit war es dann spätestens seit der Roten Karte ein absolutes Kampfspiel. Wir hätten den Deckel drauf machen können, sind aber überglücklich, dass wir gewonnen haben.“

Nach der Schlacht ist jeder General

Dr. Felix Brych: „Auf dem Platz war es für mich ein klarer Elfmeter. Ich habe dann Kontakt nach Köln aufgenommen. Von dort wurde mir ein Kontakt am Knie bestätigt. Ich habe auch mit dem Spieler gesprochen. De Blasis bestätigte ebenfalls, dass ein Kontakt vorgelegen hatte. Ich habe mir jetzt die Bilder angeschaut. Ich kann da keinen Kontakt erkennen, habe aber noch nicht alle Einstellungen gesehen. (Ob er sich die Situation selbst noch mal am Bildschirm hätte anschauen sollen?) Nein. Nach der Schlacht ist jeder General. Wir haben es so gemacht und so gelöst. Man kann immer was verbessern.“

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar